test-Leser fragen Gesünder durch Heimsonne?

0

Meine Frau wünscht sich zu Weihnachten ein Bräunungsgerät. Stärken die wirklich die Abwehrkräfte?

Nein, eine Stärkung der Immunabwehr ist bislang nicht nachgewiesen worden. Es gibt vielmehr deutliche Hinweise, dass häufige UV-Strahlung das Immunsystem schwächt. Gesundheitliche Vorteile, die in der Werbung gern betont werden, sind von Heimsonnen nicht zu erwarten. Sie dienen genauso wie die Ganzkörperbräuner im Sonnenstudio ausschließlich dem kosmetischen Effekt der Bräunung. Zum therapeutischen Ein­satz eignen sie sich nicht:

  • Die Vitamin-D-Bildung, die besonders wichtig für Knochen und Zähne ist, wird durch das von Solarien abgegebene Strahlenspektrum nur unzureichend gefördert.
  • Auch Winterdepressionen sind mit der Heimsonne nicht zu heilen. Hier gibt es spezielle Lichttherapiegeräte, die ein anderes Strahlenspektrum abgeben.
  • Vorbräunen zum Sonnenschutz klappt ebenfalls nicht: Die Kunstsonne reicht nicht aus, um die hautschützende Lichtschwiele (Verdickung der obersten Hautschicht) aufzubauen.
0

Mehr zum Thema

  • Sport im Winter Warum Training in der Kälte gut tut

    - Sport im Winter heißt nicht nur Skifahren. Joggen und Walken gehören genauso dazu – auch Radeln und Ball­spiele, solange es draußen nicht gefähr­lich glatt ist. Wer sich...

  • Vitamin D Wie es wirkt, wer viel davon braucht

    - Wie bildet der Körper Vitamin D? Wem helfen Ersatz­präparate? Und wie steht es mit Wirk­samkeits­beweisen? Hier gibt es Antworten rund um das Sonnen­vitamin.

  • Heim­werker-Sauna Beim Ofen müssen Profis ran

    - Bei Winterkälte zieht mancher vielleicht eine eigene Sauna in Betracht. Doch Obacht beim Eigenbau: Der Ofen kann eine Gefahrenquelle sein.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.