test-Leser fragen Meldung

Wie bekomme ich die Hörspielkassetten meines Sohnes auf den MP3-Spieler, damit er sie auf der Fahrt in den Urlaub hören kann?

Um analoge Hörspiele oder Musik von Audiokassetten auf den MP3-Spieler zu übertragen, gibt es zwei Wege: Manche Spieler verfügen über einen eigenen Audioeingang und können direkt Tonaufnahmen machen (siehe test 7/06: MP3-Player). Etwas komplizierter ist der Umweg über den PC: Zunächst verbindet man die Ausgänge des Kassettenre­korders mit den Audio-Eingängen der PC-Soundkarte. Zur Aufnahme und zum Umwandeln in MP3-Daten braucht man eine entsprechende Software. Hier gibt es zahllose kommerzielle Angebote, aber auch kostenlose Programme wie das sehr beliebte Audacity (www.audacity.de), das ein ebenfalls kostenloses Plugin braucht, um MP3-Daten exportieren zu können. Vorteil der Digitalisierung am PC: Man kann die Aufnahmen bearbeiten, störendes Rauschen oder Knacksen ausfiltern und die Daten besser benennen und verwalten. Auf den MP3-Spieler überträgt man sie dann genauso, wie man es von gekauften oder von CD konvertierten MP3s gewohnt ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 46 Nutzer finden das hilfreich.