Schädlinge

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Birnengitterrost

Pilze auf Birnbäumen, die ab Mai orangerote Flecken auf Blattoberseiten hervorrufen. Sie überwintern an Wacholder und sind dort an warzenartigen Verdickungen zu erkennen.

Bekämpfung: Schwierig. Im Frühjahr befallene Wacholderäste abschneiden. Stärkung des Birnbaums mit Pflanzenextrakten.

Blattläuse

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Viele verschiedene Arten, unterschiedliche Farben, oft grün, aber zum Teil auch dunkel oder rot. Saugen Nährstoffe aus den Pflanzen, die dann welken oder verfärben.

Bekämpfung: Abstreifen. Mit Wasser oder Niem abspritzen. Marienkäfer ansiedeln. Nützlinge: Florfliegenlarven, Schlupfwespen.

Dickmaulrüssler

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Dunkle, etwa zwei Zentimeter große Käfer, die oft Balkonpflanzen befallen und buchtenartige Fraßspuren hinterlassen. Die Larven fressen an Wurzeln und Knollen.

Bekämpfung: Bretter auslegen, die Käfer verstecken sich darunter. Dann absammeln. Nützlinge, die Larven töten: Fadenwürmer.

Mehltau

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Pilze, die Blätter, Stengel und Blüten, auch Früchte mit einem mehlig weißen Belag überziehen. Die befallenen Pflanzenteile vertrocknen schließlich.

Bekämpfung: Kranke Blätter frühzeitig entfernen. Sträucher auslichten. Pflanzenstärkungsmittel (Algenextrakte oder Lecithin).

Schildläuse

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Braunrote runde Insekten mit Höckern oder Schilden, die unbeweglich auf Zier- und Gartenpflanzen sitzen und den Zellsaft saugen. Bei starkem Befall klebriger Belag.

Bekämpfung: Schwierig. Abbürsten, stark befallene Pflanzenteile entfernen. Mit Pflanzenöl abspritzen. Nützlinge: Schlupfwespen.

Spinnmilbe

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Sehr kleine helle Flecken auf den Blättern. Auf der Blattunterseite ein feines Gespinst mit sehr kleinen Milben. Verschiedene Farben, oft grün, gelb, rot, aber auch farblos.

Bekämpfung: Blattunterseite mit Wasser oder Pflanzenöl abspritzen. Stark befallene Blätter entfernen. Nützlinge: Raubmilben.

Thripse (Blasenfüße)

Gelb oder dunkel, etwa einen Millimeter lang, auf der Pflanze als kleine helle Flecken zu erkennen. Thripse saugen an den Blattunterseiten von Zier- und Gemüsepflanzen.

Bekämpfung: Blattunterseiten mit Wasser oder Niemöl absprühen. Nützlinge: Florfliegenlarven, Raubmilben (in Wintergärten).

Weiße Fliege

test-Analyse Pflanzenschädlinge Meldung

Fest an der Pflanze anliegende, wenige Millimeter kleine Larven (klebriger Belag) und weiße, geflügelte Fliegen auf der Blattunterseite. Oft kleine Schwärme über der Pflanze.

Bekämpfung: Mit Pflanzenölen, etwa Rapsöl, oder Niem abspritzen. Mit gelben Leimtafeln anlocken. Nützlinge: Schlupfwespen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1382 Nutzer finden das hilfreich.