7 Ergebnisse für Ihre Suche nach "Zahnversicherungen Kieferorthopädie"

  • Kiefer­ortho­pädie Was die Kasse zahlt – und was Zusatz­policen bringen

    - Kiefer­ortho­pädische Behand­lungen können mehrere Tausend Euro kosten. Die gesetzliche Krankenkasse über­nimmt die Kosten für Zahn­spangen bei Erwachsenen sehr selten...

  • Kieferorthopädie bei Kindern Richtiges Timing wichtig

    - Fast jedes zweite Kind in Deutschland unterzieht sich einer Behandlung beim Kieferorthopäden. Der richtige Zeitpunkt dafür ist vielen Eltern unklar. Ein optimales Timing...

  • Gesetzliche Kranken­versicherung Alle Infos zum Thema Krankenkassen

    - Beiträge, Leistungen, Kosten von Krankenkassen im Über­blick der Stiftung Warentest: Darauf haben Kinder, Studenten, Berufs­tätige, Rentner in der Kranken­versicherung...

  • Kieferorthopädische Behandlung Fehlende Transparenz

    - Eine Behandlung mit Zahnspange und weiteren Apparaturen zur Gebisskorrektur kann tausende von Euro kosten. Drei Testpatienten und ihre Eltern fühlten Kieferorthopäden auf...

  • Kieferorthopädie Was die Krankenkasse zahlt und was Zusatzpolicen leisten

    - Die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen kann 4.000 bis 7.000 Euro kosten, in Einzelfällen sogar mehr. Doch Geld gibt es nur für medizinisch notwendige...

  • Zusatzversicherungen für Zahnspangen Abschluss noch im Kindergarten

    - Eine private Versicherung für kieferorthopädische Behandlungen ist nur sinnvoll, wenn sie für Kinder abgeschlossen wird. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift...

  • Buch „Kiefer­ortho­pädie“ Wenn Kinder eine Spange bekommen

    - Nur bei fünf Prozent der Bevölkerung stehen die Zähne so, wie sie sollen. Alle anderen müssten, sollten oder könnten sich behandeln lassen. Mitt­lerweile wird fast jedes...