test Spezial Fernseher: Über 80 Fernseher im Test

Schön flach und sparsam, dabei mit tollem Bild und gutem Ton: Selbst in der Fernseher-Mittelklasse stimmt oft schon alles, und die Spitzenmodelle lassen kaum noch Wünsche offen. „Mehr Fernseher fürs Geld gab es noch nie“, so das Fazit der Stiftung Warentest. Die besten Geräte in der Preisspanne von 300 bis mehreren tausend Euro erscheinen jetzt im test Spezial Fernseher.

Überragende Bildqualität, guter Ton, viele Funktionen und edles Design zeichnen die Luxusgeräte aus. Dafür kosten sie auch rund 1.500 Euro. Aber der durchschnittliche Fernseh-Käufer gibt 800 Euro für seinen Fernseher aus. Auch in diesem Preissegment kann man jetzt gute Qualität erwarten. Wer auf die neuesten Anwendungsmöglichkeiten verzichtet, spart viel Geld ohne seinen Fernsehgenuss zu schmälern.

Vor dem Kauf ist allerdings eine gute Recherche in Bezug auf das gewünschte Gerät und dessen Qualität wichtig. Dafür findet man im test Spezial Fernseher reichlich Material: detaillierte Prüfergebnisse in den Tabellen, Icons als Wegweiser für besondere Funktionen und im Text die Antworten auf die wichtigsten Fragen. Welche Größe optimal, welche Ausstattung unverzichtbar und welche Software nötig ist – das erklären die Experten der Stiftung Warentest.

Das test Spezial Fernseher hat 130 Seiten und ist ab dem 24. November 2012 für 7,80 Euro am Kiosk erhältlich.

Diese Publikation ist nicht mehr lieferbar.