Vermögenswirksame Leistungen: Wie sie kein Geld verschenken

Millionen Beschäftigte verschenken regelmäßig Geld, weil sie Zuschüsse ihrer Firma einfach liegenlassen. Mit dem Geld ließe sich für eine Immobilie sparen, mit ETF am Aktienmarkt anlegen oder ein sicherer Banksparplan eröffnen. Die Rede ist vom Zuschuss des Arbeitgebers, den vermögenswirksamen Leistungen (VL), auf den viele Beschäftigte einen gesetzlichen Anspruch haben. Finanztest erklärt in der aktuellen April-Ausgabe, wie Arbeitnehmer an die vermögenswirksamen Leistungen kommen, welche VL-Varianten sich für wen eignen, und nennt die besten Angebote bei Fonds und Banksparplänen.

VL-Sparen lohnt sich, denn der Zuschuss vom Chef kann bis zu 40 Euro im Monat betragen, das sind über die gesamte Laufzeit mehrere Tausend Euro. Für Geringverdiener gibt es zusätzlich noch eine staatliche Förderung. Die VL-Verträge laufen typischerweise sieben Jahre, nach einer sechsjährigen Sparphase folgt bis zu ein Jahr Wartezeit, bevor das Geld verfügbar ist.

Die meisten Beschäftigten können frei wählen, wie sie ihre VL anlegen. Es gibt aber für manche Branchen Ausnahmen, wie zum Beispiel in der Metallindustrie; hier regelt der Tarifvertrag, dass das Geld in die betriebliche Altersvorsorge fließt. Alle anderen können sich entscheiden, ob sie mit Banksparplänen und Bausparverträgen lieber auf Sicherheit setzen oder mit Aktienfonds und ETF Börsenchancen nutzen wollen.

Doch nicht alle Fonds sind VL-fähig oder werden von allen Banken, Fondsgesellschaften und Fondsvermittlern angeboten. Deshalb nennen die Finanzexperten der Stiftung Warentest die Fonds mit bester Finanztest-Bewertung und listen auf, bei welchem Anbieter es sie in der VL-Variante gibt. Zudem wurden die Kauf- und Depotkosten untersucht. Wer auf eine ethisch-ökologische Geldanlage Wert legt, findet darüber hinaus 14 nachhaltige aktive Fonds, Indexfonds und ETF, die sich für die VL-Anlage eignen.

Für Sicherheitsorientierte hat Finanztest auch Banksparpläne untersucht und die Rendite berechnet, die je nach Angebot zwischen 0,001 und 2,38 Prozent liegt.

Der Test Vermögenswirksame Leistungen findet sich in der April-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und ist online unter www.test.de/vl abrufbar.

Finanztest-Cover

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.