Vermögenswirksame Leistungen Ihr Recht auf Extra-Geld vom Chef

Fast allen festangestellten Mitarbeitern stehen sie zu, doch längst nicht alle nutzen sie auch: die vermögenswirksamen Leistungen (VL). Dabei ist es ganz einfach: Man muss nur einen Sparvertrag abschließen, und dann zahlt der Chef. Die Zeitschrift Finanztest zeigt, mit welchen Sparanlagen Arbeitnehmer die höchste Rendite herausholen und wem eine staatliche Förderung zusteht.

Als erstes sollten Arbeitnehmer prüfen, ob sie einen Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen haben. Das ist abhängig vom Tarifvertrag oder der Betriebsvereinbarung. Die Personalstelle oder der Betriebsrat kann darüber Auskunft geben. Immerhin 23 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland haben einen solchen Anspruch.

Um die VL-Leistungen zu kassieren, muss der Mitarbeiter dann einen speziellen Sparvertrag abschließen. Bei den Geldanlagen haben Arbeitnehmer die Qual der Wahl: Banksparpläne, betriebliche Altersvorsorge, Bausparvertrag, Investmentfonds oder die Tilgung eines Baudarlehens. Finanztest nennt die besten Aktienfonds für VL-Zahlungen und über welche Vermittler sie am günstigsten zu haben sind. Wichtig: Bei Aktienfonds gibt es zusätzlich zu den Zahlungen des Chefs eine Arbeitnehmersparzulage, wenn das zu versteuernde Einkommen unter 17.900 Euro liegt (verheiratete das Doppelte). Auch die besten Bausparverträge für VL-Sparer hat Finanztest geprüft. Vorteil: Hierbei gibt es neben der Arbeitnehmersparzulage sogar noch eine zusätzliche Wohnungsbauprämie (Einkommensgrenze: 25.600 Euro im Jahr, für Verheiratete das Doppelte).

Den abgeschlossenen Vertrag müssen Arbeitnehmer dann nur noch dem Chef vorlegen, der überweist dann die monatliche Sparrate direkt in den Sparvertrag. Die Arbeitnehmersparzulage wird jedes Jahr mit der Steuererklärung beantragt. Ausgezahlt werden die Sparanlage und auch die Zulagen erst nach einer sechsjährigen Sparphase und einer einjährigen Sperrfrist, also nach insgesamt sieben Jahren.

Die besten Aktienfonds, Banksparpläne und Bausparverträge für vermögenswirksame Leistungen im Überblick finden sich im aktuellen Finanztest-Heft oder unter www.finanztest.de.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Kontakt

Wenn Sie über die Stiftung Warentest berichten oder Expertinnen und Experten interviewen möchten, kontaktieren Sie das Kommunikations-Team.