Unser Bauherren-Handbuch: Praxismappe Verträge

Unser Bauherren-Handbuch Pressemitteilung

Cover

Cover. Bildnachweis: Stiftung Warentest.

Handschlag war gestern. Längst fährt nur noch auf Nummer sicher, wer entscheidende Vereinbarungen vertraglich festhält. Vor allem beim Bauen gibt es vieles, das geregelt werden sollte – oder muss. Erst recht, wenn man weiß, dass der durchschnittliche Streitwert bei Baurechtsauseinandersetzungen 26.000 Euro beträgt. „Während beim Handyvertrag fast jeder Verbraucher mehrere Verträge vergleicht, wird beim Bau des eigenen Hauses oftmals unkritisch den werblichen Aussagen von Verkäufern vertraut“, warnen die Autoren und erklären auf 160 Seiten, wie es besser geht. Die Praxismappe Verträge erscheint in der Reihe Bauherren-Handbuch der Stiftung Warentest in Kooperation mit dem Verband Privater Bauherren.

Albträume sind keine Seltenheit auf dem Weg zum Traumhaus. Viele treten auf, weil vor der eigentlichen Bauphase Fehler gemacht werden, nämlich bei Auswahl und Kontrolle geeigneter Vertragsmodelle und Baupartner. Fest steht: Der Bau eines Hauses ist für Privatleute oft eins der größten Projekte im Leben, das jede Menge Abenteuer und Überraschungen bietet – und für den Baupartner ist das Ganze ein knallhartes Geschäft. Nicht selten nutzen unseriöse Firmen die Leichtgläubigkeit von Laien aus. Miese Verträge, Zeitdruck und Unwissenheit haben oft schlimme Folgen. Doch es geht auch anders. Vertragsverhandlungen erfolgreich führen, unseriöse Angebote durchschauen, Klauseln kennen – das alles kann man lernen. Die Stiftung Warentest hat in Kooperation mit dem Verband Privater Bauherrn eine Praxismappe zusammengestellt, mit der man bestens informiert und entsprechend selbstbewusst in das Projekt einsteigt. Alle entscheidenden Stationen von vor dem Hausbau über die Planung bis zur Bauphase und den Abnahmen werden hier ausführlich und verständlich auf 100 Seiten beschrieben. Mit den leicht verständlichen Vertrags-Checks im Praxisteil kann jeder seine Verträge gründlich prüfen, ob Grundstückskaufvertrag, Verbraucherbauvertrag oder Verträge mit Architekten und Bauträgern. Zusätzliche Musterschreiben helfen, Angebote von Handwerksfirmen einzuholen, sich mit den Nachbarn zu einigen oder Vertragsstrafen und Schadensersatz einzufordern. So macht Bauen keinen Ärger, sondern Spaß.

Unser Bauherren-Handbuch – Praxismappe Verträge hat 160 Seiten und ist zum Preis von 16,90 Euro ab dem 20. November im Handel erhältlich oder online unter www.test.de/bauherrenpraxismappe-vertraege.

Rezensionsexemplar anfordern