Stiftung Warentest ist auf der MEDICA 2011 erst­malig vertreten „Medikamente im Test“ Daten­bank wird vorgestellt

Die Stiftung Warentest bewertet Medikamente unabhängig, kritisch und lang­fristig. Die „Medikamente im Test“ Daten­bank auf test.de bietet Informationen zu selbst gekauften und ärzt­lich verordneten Medikamenten. Diese Daten­bank wird auf der Medica vorgestellt.

Dazu sichtet ein Gremium von 20 Fach­experten die wissenschaftliche Literatur und teilt die Medikamente in vier Kategorien von „geeignet“ bis „wenig geeignet“ ein. Der Verbraucher erfährt darüber hinaus, wie die Medikamente zusammengesetzt sind und wie sie wirken. Hinweise zur Anwendung, unerwünschten Wirkungen und Vorsichts­maßnahmen runden das Informations­angebot ab. Die Warnhin­weise der Beipack­zettel sind auf das Wesentliche beschränkt und für den Nutzer verständlich aufbereitet. Dazu werden die gültigen Preise genannt. Neue Erkennt­nisse bezüglich der bewerteten Arznei­mittel werden umge­hend einge­arbeitet.

Außerdem werden am Stand in Halle 7 (EN01) die Bücher „Hand­buch Medikamente“, „Rezept­freie Medikamente“ und weitere Bücher zum Thema Gesundheit vorgestellt: Gesunde Prostata, Asiatische Heil­kunde, Diabetes Typ 2, Schwanger, Anti-Aging, Neuroder­mitis, Blut­hoch­druck, Wechsel­jahre, das Rücken­buch, Depressionen über­winden, Ängste über­winden, Allergien im Griff, Demenz, Richtig sehen und die Nebenbei-Diät.

Gerne können individuelle Interviewtermine mit den Auto­rinnen und Autoren vereinbart werden.

Kontakt

Wenn Sie über die Stiftung Warentest berichten oder Expertinnen und Experten interviewen möchten, kontaktieren Sie das Kommunikations-Team.