Steuererklärung 2018/2019 Rentner, Pensionäre: Die besten Tipps für die Steuererklärung

Steuererklärung 2018/2019 Rentner, Pensionäre Pressemitteilung

Cover

Cover. Kostenfreie Verwendung für redaktionelle Berichterstattung bei Verlinkung auf den Test. Bildnachweis: Stiftung Warentest.

Es gibt kein Entkommen: Auch wer nicht mehr arbeitet, kann vom Finanzamt aufgefordert werden, eine Steuererklärung abzugeben. Das betraf im letzten Jahr 160.000 Neuruheständler, die erstmals Einkommensteuer zahlen mussten. Hintergrund: Jeder neue Rentnerjahrgang wird per Gesetz stärker besteuert als seine Vorgänger. Also zu früh gefreut über die jährlichen Erhöhungen der Altersbezüge, denn sie erhöhen die steuerliche Belastung ganz besonders. Was also ist zu tun? Sich informieren, Bescheid wissen, Steuererklärung machen und abgeben. Das schaffen auch alle, die sich nicht so gut im Steuerrecht auskennen – mit dem neuen Stiftung-Warentest-Ratgeber Steuererklärung 2018/2019 für Rentner und Pensionäre.

Da freut man sich sein ganzes Arbeitsleben auf den Ruhestand, und dann bringt das Finanzamt gleich einmal Unruhe ins Dasein. Im Jahr 2017 wurden schätzungsweise 160.000 Rentner und Pensionäre per Amtsbrief aufgefordert, eine Steuererklärung abzugeben. Das kann und will nicht jeder, aber verweigern geht nicht, „und so schwer ist es nicht“, weiß Autor Hans W. Fröhlich. Er nimmt dem Thema die Dramatik, indem er mit viel Einfühlungsvermögen durch das Pflichtprogramm begleitet. Zuerst wird geklärt, wer überhaupt verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben. Wer betroffen ist, blättert einfach weiter und befindet sich schon gleich im Mantelbogen. Vom Anfang bis zur letzten Anlage lotst ihn Autor Fröhlich mit Informationen und Ausfüllhilfen durch die Formulare. Es folgt ein Kapitel mit weiteren Tipps, die handfestes Sparpotenzial bieten oder einfach Mut zusprechen, wenn etwa eine Rentenkontrolle ansteht: Hier liegt die Ruhe in der Kraft, und Kooperation ist das Mittel der Wahl. Neu ist in dem Jahr für Jahr erscheinenden Bestseller-Buch der ausführliche Leitfaden für ELSTER. Denn viele Omas und Opas nutzen ihr Smartphone für den Enkel-Chat – warum nicht also auch den Computer für die Steuererklärung? Es ist ganz einfach und hält natürlich gleichzeitig den Geist fit.

Das Buch Steuererklärung 2018/2019 Rentner, Pensionäre – hat 224 Seiten und ist zum Preis von 14,90 Euro ab dem 20. November im Handel erhältlich oder online unter www.test.de/rentnersteuern.

Rezensionsexemplar anfordern