Pflege-Set Pflegegrad, Pflegeprotokoll, Pflegezeit, Patientenverfügung

Pflege-Set - Pflegegrad, Pflegeprotokoll, Pflegezeit, Patientenverfügung
Cover Pflege-Set

Wer sich darum kümmern muss, dass jemand gepflegt wird, fühlt sich schnell überfordert. Egal ob die Situation plötzlich oder schleichend kam – nun ist sie da. Was ist jetzt am wichtigsten, was kann warten? Die Stiftung Warentest liefert Betroffenen mit einem neuen Pflege-Set eine Anleitung für die ersten Schritte, bevor ausführlich alles abgearbeitet wird, was auch noch zu erledigen ist. Praktische Formulare und Checklisten helfen, zielgerichtet und souverän vorzugehen. Das Pflege-Set ergänzt eine erfolgreiche Ratgeber-Reihe, von der sich zum Beispiel das Vorsorge-Set bereits über 600.000-mal verkauft hat.

„Wir wollen es den Angehörigen leicht machen,“ sagt Autorin Eugénie Zobel, „viele machen so etwas zum ersten Mal, kennen sich also vielleicht nicht aus mit Pflegegrad oder Zuschüssen für Umbauten in der Wohnung, und sie wollen natürlich alles richtig machen und das Beste für ihre Lieben.“ Mit dem entsprechenden Rüstzeug ist die Organisation von guter Pflege gar nicht so schwer. Das neue Pflege-Set hilft, den Pflegegrad zu beantragen und den Gutachtertermin vorzubereiten, es zeigt anschaulich, wie die passende Hilfe organisiert werden kann, und auch, wie man das alles finanziert. Dazu gibt es seitenweise Formulare zum Heraustrennen oder Download: vom Pflegeprotokoll über die Ankündigung von Pflegezeit in der Firma bis zum Antrag auf Pflegegrad und vieles mehr.

Das Pflege-Set hat 144 Seiten und ist ab dem 15. Oktober 2019 für 14,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/pflegeset.

Rezensionsexemplar anfordern

Kontakt

Wenn Sie über die Stiftung Warentest berichten oder Expertinnen und Experten interviewen möchten, kontaktieren Sie das Kommunikations-Team.