Neue Bücher aus der Reihe Reparaturen kompakt Handwerker rufen? Selber machen

Fliesenfugen auffrischen, Jalousien erneuern, Einbruchschutz anbringen oder Dielen abschleifen – Reparaturen, die jeder mit dem richtigen Wissen durchaus selbst erledigen kann. Die beiden neuen Bücher der Stiftung Warentest aus der Reihe „Reparaturen kompakt“ heißen „Wand + Boden“ und „Türen + Fenster“. Anhand bebilderter Anleitungen erklären die Experten Schritt für Schritt viele Reparaturen in Wohnung und Haus.

Außerdem gut zu wissen: Wer ist zuständig für welche Schönheitsreparaturen? Mieter oder Vermieter, Eigentümer oder Gemeinschaft? Die Bücher bieten wichtige Infos zu Verträgen und Bestimmungen. Die notwendige Werkzeug-Grundausstattung und der richtige Umgang mit dem Werkzeug werden ebenso erläutert, so dass auch Verletzungen, Materialschäden und Fehlkäufe im Baumarkt vermieden werden können. Ein Serviceteil mit Stichwortverzeichnis und Adressen findet sich am Ende jeden Buches.

Jeder Band der Reihe ist nach den wichtigsten Lösungsfällen gegliedert und bietet damit einen gezielten Zugang zum Thema. Die wichtigsten Arbeitsschritte werden anschaulich mit Text und Bild vorgestellt.

Die beiden neuen Bände der Reihe Reparaturen kompakt „Wand + Boden“ und „Türen + Fenster“ haben jeweils 127 Seiten und sind ab dem 30.07.2013 zum Preis von 9,90 € im Buchhandel erhältlich oder können online bestellt werden unter www.test.de/shop.

Pressematerial

Kontakt

Wenn Sie über die Stiftung Warentest berichten oder Expertinnen und Experten interviewen möchten, kontaktieren Sie das Kommunikations-Team.