Lernen mit Apps, Wikis, Blogs und mehr Neuer Leitfaden „E-Learning“ jetzt kostenlos im Internet

Die Uni-Vorlesung läuft auf dem Handy, der Excel-Kurs im virtuellen Klassen­zimmer – elektronisch unterstütztes Lernen ist im Trend. Die Stiftung Warentest hat einen neuen Leitfaden zum Thema E-Learning erstellt, der kostenlos im Internet zum Download bereit steht. Die sechs­seitige Broschüre zeigt die vielen Möglich­keiten auf, die das Lernen mit digitalen Medien heute bietet – von Lernapps fürs Smartphone bis zum Wissens­erwerb in Blogs und Wikis.

Wie läuft der Unter­richt in einem virtuellen Klassen­zimmer ab? Was steckt hinter elektronischen Lern­spielen? Kann man mit Apps fürs Smartphone gut Vokabeln büffeln? Was ist ein Wiki, und wie funk­tioniert das Lernen damit?

Der neue Leitfaden „E-Learning“ der Stiftung Warentest gibt einen Über­blick über die Band­breite digitalen Lernens. Er zeigt, wie die verschiedenen Lernwege funk­tionieren und verrät, worauf Nutzer jeweils achten sollten.

Interes­sierte finden außerdem viele Tipps und Hinweise zur Suche nach E-Learning-Angeboten und erfahren, woran sie gute Online­kurse erkennen.

Der Leitfaden „E-Learning“ steht unter der Internet­adresse www.test.de/wbinfodok zum kostenlosen Download bereit.

Kontakt

Wenn Sie über die Stiftung Warentest berichten oder Expertinnen und Experten interviewen möchten, kontaktieren Sie das Kommunikations-Team.