Krankenkassen: Mehr Bonus für die Vorsorge

Seit Jahresbeginn bieten viele gesetzliche Krankenkassen ein neues Bonusprogramm für Vorsorge und Prävention. Finanztest wollte wissen, welche Maßnahmen die 71 Krankenkassen belohnen und wie hoch der Bonus dafür ausfällt. Das Ergebnis: 50 Krankenkassen haben bereits auf das neue Bonusprogramm umgestellt, Früherkennung und Zahnvorsorge bringen Versicherten jetzt leichter einen Geldbonus. 21 Krankenkassen bieten noch das bisherige Programm.

Den schnellen Bonus, meist 10 Euro, gibt es für Vorsorgemaßnahmen wie Krebsfrüherkennung oder Schutzimpfungen. Für eine Gesundheitsuntersuchung zum Beispiel bei der Barmer gibt es neun Euro, ebenso für ein Hautkrebs-Screening und die Zahnvorsorge – das sind zusammen 27 Euro. Die Pronova zahlt für die erste Vorsorgemaßnahme 10 Euro, doch für jede weitere erhöht sich der Bonus. Wer drei Angebote wahrnimmt, erhält schon 60 Euro. Die Viactiv zahlt 50 Euro, wenn Versicherte alle geforderten Vorsorgeuntersuchungen durchführen. Je nach Alter kann eine für den Bonus genügen.

Auch im Bereich Prävention informiert Finanztest über Maßnahmen, mit denen Versicherte punkten können. Sportkurse, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Nachweis über einen Body-Mass-Index oder einen Blutdruck im Normbereich bringen zusätzlich Prämien.

Wo Versicherte eine Geldprämie für Vorsorgemaßnahmen und Prävention bekommen, zeigt Finanztest in der April-Ausgabe und online unter www.test.de/krankenkassen.

Finanztest-Cover

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.