Fernseher: 55 gute oder sehr gute Fernseher

Cover test 1/2021

Cover test 1/2021

55 Top-Fernseher in drei Größengruppen stellt die Stiftung Warentest in der Januar-Ausgabe ihrer Zeitschrift test vor. Alle haben mindestens ein gutes Qualitätsurteil, Internetzugang und UHD-Auflösung. Sie haben eine Bilddiagonale von 122 bis 165 cm (48 bis 65 Zoll) und kosten zwischen 425 und 3.700 Euro. Dazu geben die Tester Tipps, um den besten Fernseher für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Unterhalb von 48 Zoll (rund 120 cm) gibt es relativ wenige gute Fernseher. Deshalb werden in diesem Test ausschließlich Modelle ab 48 Zoll vorgestellt. Welche Größe die richtige ist, hängt vom Sitzabstand und individuellen Vorlieben ab. Auch die Bildqualität, der Klang und die Ausstattung spielen für viele Kunden eine Rolle. All diese Merkmale finden sich in den umfangreichen Tabellen.

Zwei Fernseher eines Anbieters erreichen die Note sehr gut. Einer hat eine Bildschirmdiagonale von 165 cm und kostet 2190 Euro, dessen kleiner Bruder mit 140 cm Diagonale ist 550 Euro günstiger. Bei den riesengroßen Fernsehern (65 Zoll) gibt es gute Qualität schon ab 600 Euro. Bei den Großen (55–58 Zoll) gibt es ein gutes Gerät bereits für 490 Euro. Und bei den Mittelgroßen (ab 48 Zoll) kostet der günstigste Gute nur 425 Euro.

Der Test Fernseher findet sich in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter www.test.de/fernseher abrufbar.

Themenseiten
Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.