28.09.2016

E-Mail-Dienste: Sehr guter Schutz nur bei kleinen Anbietern

Wer bei der E-Mail-Kommunikation auf Schutz und Privatsphäre Wert legt, ist bei zwei kleinen Anbietern am besten aufgehoben. Mailbox.org und Posteo sind die Testsieger der Stiftung Warentest mit sehr gutem Qualitätsurteil. Sie punkten unter anderem mit Datensparsamkeit und umfangreichen Verschlüsselungsfunktionen. Das zeigt der Test von 15 E-Mail-Providern, veröffentlicht in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift test und unter www.test.de/email.

Beide Testsieger kosten 1 Euro im Monat. Wer sich um Schutz und Privatsphäre keine Gedanken machen möchte und es einfach nur bequem haben will, muss für seinen E-Mail-Dienst nichts bezahlen. Die beste Handhabung im Test bietet Google Gmail. Unter anderem aufgrund sehr deutlicher Mängel im Kleingedruckten landet der Anbieter insgesamt aber auf dem letzten Platz. Der beste kostenlose Dienst ist Web.de Freemail mit gerade noch gutem Qualitätsurteil.

Alle Mailserver im Test beherrschen die Transportweg-Verschlüsselung. Auf den Servern selbst liegen die Mails häufig jedoch unverschlüsselt. So können sie von Anbietern und Ermittlungsbehörden relativ einfach eingesehen oder für Werbeeinblendungen ausgewertet werden.

Wer seine digitale Post über den Browser verschickt, bekommt bei sechs Anbietern eine sehr gute Unterstützung beim Einrichten einer sicheren Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Der ausführliche Test E-Mail-Provider erscheint in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift test (ab 29.09.2016 am Kiosk) und ist bereits unter www.test.de/email abrufbar.

Pressematerial

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Presseverteiler

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.