Depression – Das Richtige tun: Ein Ratgeber für Angehörige und Freunde

Cover Depressionen

Cover Depressionen

Depressionen bringen viel Leid für die erkrankten Menschen. Aber auch Angehörige und Freunde sind enorm belastet. Sie wollen helfen und geraten schnell an ihre Grenzen. Sie wissen nicht, wie sie helfen können, haben Angst, vielleicht sogar etwas falsch zu machen. Der neue Ratgeber der Stiftung Warentest nimmt all jene an die Hand, in deren Umfeld eine depressive Person lebt. Er beruhigt, macht Mut, er hilft.

„Einen solchen Ratgeber gab es bis jetzt noch nicht“, so Autorin Dr. Christine Hutterer, „Bücher über Depressionen gibt es viele, aber keins, das allein die Angehörigen und Freunde in den Blick nimmt und ihnen zeigt, wie sie mit den Auswirkungen dieser Erkrankung umgehen können. Auch sie brauchen dringend Unterstützung, und die bekommen sie nun.“

5,3 Millionen depressiv Erkrankte gibt es allein in Deutschland. Das heißt, dass sehr viel mehr Menschen auch indirekt von einer Depression betroffen sind. Angehörige und Freunde müssen diese Diagnose verarbeiten, Kindern muss die Situation erklärt werden, ein neuer Alltag mit dem Erkrankten und den akuten Symptomen muss sich finden. Angehörige können die belastende Situation entschärfen. Dafür ist es wichtig, offen miteinander zu reden und richtig im Sinne aller zu handeln.

Der Ratgeber „Depressionen – Das Richtige tun“ hilft dabei. Er gibt von Experten entwickelte Empfehlungen und Anleitungen für den Umgang mit einem depressiv Erkrankten, nennt Unterstützungsangebote für Angehörige, er beschreibt verständlich die modernen Therapiemöglichkeiten für die Erkrankten und zeigt, wie Angehörige den Weg der Behandlung unterstützen können. Betroffene und Angehörige sprechen offen über ihre Erfahrungen und darüber, was ihnen geholfen hat im Umgang mit etwa der depressiven Mutter oder dem depressiven Partner.

Alle im Bild porträtiert von Ostkreuz-Fotografin Sybille Fendt. Das Buch motiviert für den gemeinsamen Weg durch die Krise und aus ihr heraus. Zurückblicken und vorsorgen, über das alte und ein neues Leben nachzudenken, das alles birgt auch große Potenziale zum Zusammenwachsen, sich neu finden, gemeinsam weitergehen.

„Depressionen – Das Richtige tun“ hat 192 Seiten und ist ab dem 17. November 2020 für 19,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/depressionen.

Rezensionsexemplar anfordern