Das 100.000-Euro-Buch: Der individuelle Weg zum Vermögen

Das 100.000-Euro-Buch - Der individuelle Weg zum Vermögen

Cover

Cover. Bildnachweis: Stiftung Warentest.

100 000 Euro auf dem Konto – wer will das nicht? Die Experten von Finanztest zeigen, wie jeder und jede die sechsstellige Marke knacken kann. Dafür muss man kein üppiges Vermögen mitbringen oder dubiose Geschäfte machen. Mit einer cleveren Anlagestrategie und etwas Geduld lässt sich schon mit geringen monatlichen Sparraten ein Vermögen aufbauen. Das 100.000 Euro Buch, der neue Ratgeber der Stiftung Warentest, liefert detaillierte Anlagepläne, leicht verständlich und sofort umsetzbar.

In einer umfangreichen Analyse hat Finanztest über 5,4 Millionen Depotverläufe seit 1969 untersucht. Auf dieser Grundlage zeigen die Experten, welche Summen defensive, ausgewogene und offensive Anleger und Anlegerinnen investieren müssen, um in 30 Jahren, in 20 Jahren oder sogar binnen zehn Jahren beste Chancen auf die sechsstellige Summe zu haben. 

Wer zum Beispiel einmalig 20.000 Euro angelegt hat, musste monatlich nur noch 74 Euro zusätzlich in ein ausgewogenes Portfolio investieren, um in 30 Jahren sicher zum Ziel zu gelangen. Wer offensiver investiert, konnte das im selben Zeitraum ohne Einmalanlage mit 158 Euro im Monat schaffen.

So können sich Leserinnen und Leser ihre optimale Anlagestrategie zusammenstellen und diese gleich anwenden. Denn auch alle praktischen Fragen – das beste Depot finden, die passenden ETF auswählen und kaufen, Gewinne richtig versteuern – werden ausführlich erläutert. Dabei geht es auch um Bankgebühren, den Vorteil von Direktbanken, Online Broker, die Möglichkeiten der Aktien-Apps und nachhaltige Geldanlagen.

Der Autor Victor Gojdka ist Finanzjournalist und arbeitet für die Süddeutsche Zeitung und verschiedene Hörfunksender. Schwerpunktmäßig berichtet der Kapitalmarktreporter über die Themen Börse, Finanzmärkte und private Geldanlage.

Das 100.000-Euro-Buch hat 176 Seiten und ist ab 28. Oktober für 19,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter test.de/100000-euro-buch.

Rezensionsexemplar anfordern

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.