Buch: Perfektion. Die Wissenschaft des guten Kochens: Band 1: Fleisch

Wie gelingt der ideale Braten, wie wird das Huhn besonders knusprig und wie brät man das Steak perfekt? Band 1 der Reihe „Perfektion – Die Wissenschaft des guten Kochens“ erklärt, wie man Fleisch optimal zubereitet. Die Anleitung dafür geben Köche und Wissenschaftler, die mithilfe von aufwendigen Experimenten akribisch die ideale Zubereitung erforscht und perfektioniert haben.

Das neue Standardwerk der Stiftung Warentest beleuchtet die wissenschaftlichen Theorien hinter Kochvorgängen. Der erste Band beschäftigt sich mit dem Thema Fleisch und beinhaltet mehr als 150 Rezepte und unzählige wertvolle Tipps für (Hobby-)köche und wahre Genießer.

In Zusammenarbeit mit der Institution America’s Test Kitchen haben mehrere Dutzend Testköche, Wissenschaftler, Produkttester und Redakteure unter der fachlichen Leitung des Chemikers und Harvard-Dozenten Guy Crosby die Mission verfolgt, perfekte Rezepte für die Fleischzubereitung zu entwickeln.

So kennt jeder ambitionierte Hobbykoch die Regel, dass Fleisch nach dem Garen zunächst ruhen sollte. Wie lange aber muss welche Fleischsorte ruhen, damit das Ergebnis zart und saftig ist? Das Team hinter diesem Buch hat diese und viele weitere Fragen abschließend geklärt. Ergänzt wird die Theorie durch optimale Rezepte für z.B. „Karree vom Rind“, „Schweinebraten vom Grill“ und „Klassisches Brathuhn“.

Ein Muss für alle Hobby- und Profiköche, die in ihrer Kochkunst in neue Sphären vorstoßen wollen. Exkurse zur Zubereitung von Fisch und Eiern runden das Buch ab.

„Perfektion. Die Wissenschaft des guten Kochens. Band 1: Fleisch“ hat 272 Seiten und ist ab dem 15. September 2015 zum Preis von 29,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/fleischzubereitung. Das Buch bildet den Auftakt einer dreibändigen Reihe mit insgesamt mehr als 400 Rezepten. Band 2 widmet sich der Gemüseküche, in Band 3 folgt alles Wissenswerte rund ums Backen.

Ebenfalls ab dem 15. September für 39,90 € im Handel oder online unter www.test.de/aroma in der 3., aktualisierten Auflage erhältlich: „Aroma – Die Kunst des Würzens“.

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.