Bauherren-Handbuch Praxismappe Finanzierung: Geld fürs Traumhaus

Bauherren-Handbuch Praxismappe Finanzierung Pressemitteilung

Cover

Cover

Wer den Traum vom Eigenheim realisieren will, hat mehr als eine Baustelle und viele Fragen: Wo soll das Haus stehen? Ist der Kauf vom Bauträger besser als die Umsetzung mit einem Architekten, oder ist ein Fertighaus die bessere Alternative? Ganz wichtig ist dabei die Finanzierung, die optimal auf die eigenen Möglichkeiten und Bedürfnisse zugeschnitten sein sollte. Die Praxismappe Finanzierung der Stiftung Warentest hilft zukünftigen Eigenheimbesitzern, diese solide zu planen.

Der realistische Blick auf die eigenen Geldmittel, die Kenntnis von Finanzierungsoptionen, Gespräche mit Finanzberatern und die Wahl des geeigneten Kreditgebers sind die wesentlichen Bausteine auf dem Weg ins neue Eigenheim.

Zum ersten Schritt jedes Bauvorhabens gehört ein guter Finanzierungsplan. Mit diesem Ratgeber ein Kinderspiel: Mit Checklisten und Formularen werden die Gesamtkosten des Bauprojekts berechnet. Dabei findet man schnell heraus, an welchen Stellen Geld eingespart werden kann. Die Praxismappe Finanzierung ist mit wenig Theorie und viel Praxis die ideale Ergänzung zum Bauherren-Handbuch.

Unser Bauherren-Handbuch Praxismappe Finanzierung hat 160 Seiten und ist ab 10. Oktober für 16,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/bauherrenpraxismappe-finanzierung.

Am 10. Oktober erscheint dazu die vierte Auflage Unser Bauherren-Handbuch. Es ist für 34,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/bauherren.

Rezensionsexemplar anfordern

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

Nutzungsbedingungen Bilder

Die im Presseportal und in den Pressemitteilungen zum Download angebotenen Bilder der Stiftung Warentest können bei der redaktionellen Berichterstattung über das jeweilige Thema kostenfrei verwendet werden.

Als Bildquelle ist „Stiftung Warentest“ anzugeben. Online-Portale dürfen die Bilder verwenden, wenn sie auf den zugehörigen Test bzw. Ratgeber verlinken.

Die werbliche oder gewerbliche Nutzung der Bilder ist nicht gestattet.