Autokindersitze: Gute für jedes Kind

Schon für rund 170 Euro gibt es gute Autokindersitze für Kinder mit einer Größe von 45 bis 85 bzw. 87 cm. Beim aktuellen Test der Stiftung Warentest, des ADAC und weiteren Verbraucherorganisationen schnitten von 14 Sitzen acht gut ab, sechs sind befriedigend und keiner fiel durch.

In einem Gemeinschaftstest mit anderen Verbraucherorganisationen und Automobilclubs testet die Stiftung Warentest regelmäßig Autositze für Kinder von der Geburt bis etwa 12 Jahre. Unter den Kandidaten diesmal: 14 Modelle von Anbietern wie Britax Römer, BeSafe oder Recaro. Sie kosten zwischen 170 und 600 Euro. Der beste Sitz im Test ist für Babys und Kleinkinder mit einer Größe von 40 bis 105 cm. Er kostet 400 Euro.

Die Stiftung Warentest hat eine Datenbank mit den Testergebnissen von mehr als 200 lieferbaren Autokindersitzen für Babys, Kleinkinder und Kinder bis 1,50 Meter Körpergröße. Abrufbar sind die Ergebnisse unter www.test.de/autokindersitze.