Apotheken 11 von 50 „mangelhaft“ – 8 davon Versand­apotheken

Von 50 getesteten Apotheken sind elf „mangelhaft“, darunter acht Versand­apotheken. Nur sieben sind „gut“, darunter kein einziger Versender. Insgesamt haben die Versand­apotheken deutlich schlechter abge­schnitten als beim letzten Test (10/2007), die Vor-Ort-Apotheken (7/2008) schneiden hingegen besser ab. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, die in der Mai-Ausgabe ihrer Zeit­schrift test die Beratung, den Service und die Preise von 23 Versand­apotheken und 27 Vor-Ort-Apotheken in Berlin, Essen, Nürn­berg und Augs­burg getestet hat.

Die Vor-Ort-Apotheken gehören alle zu bundes­weit agierenden Apotheken­koope­rationen, wie z.B. meine apotheke, und verbinden damit besondere Qualitäts­ansprüche.

Jede Apotheke wurde von geschulten Testern insgesamt siebenmal persönlich aufgesucht bzw. per Brief oder Telefon kontaktiert. Dabei informierten Fach­kräfte häufig falsch über Arznei­mittel. Oft erkannten sie die Wechsel­wirkungen zwischen Medikamenten nicht – trotz einfacher Problem­stellung und gezielter Nach­frage der Test­kunden. Beim Kauf eines fiebersenkenden Mittels für ein dreijäh­riges Mädchen interes­sierte häufig nicht einmal die Höhe des Fiebers, und vielfach fehlte der Rat, unter bestimmten Umständen den Arzt aufzusuchen. Außerdem halten sich einige Apotheken nicht an die Pflicht, Rezepturen herzu­stellen.

Besonders die Versand­apotheken enttäuschten. Es gab keinen einzigen „guten“ Versender, nur viermal vergaben die Tester ein „Befriedigend“, dafür elfmal ein „Ausreichend“ und acht­mal sogar das Urteil „mangelhaft“. Testsieger ist die Apotheke am West­bahnhof in Essen. Sechs weitere Vor-Ort-Apotheken schnitten „gut“ ab, darunter zwei in Nürn­berg und vier in Berlin. Die Vor-Ort-Apotheken bieten zunehmend auch Preis­vorteile beim Medikamentenkauf, das gilt besonders für easy- und farma-plus-Apotheken.

Der ausführ­liche Test Apotheken ist in der Mai-Ausgabe der Zeit­schrift test und online unter www.test.de/apotheken veröffent­licht.

Kontakt

Wenn Sie über die Stiftung Warentest berichten oder Expertinnen und Experten interviewen möchten, kontaktieren Sie das Kommunikations-Team.