Alexa und Amazon Echo: Alle Funktionen verstehen, einrichten und Daten schützen

Cover

Cover Alexa und Amazon Echo.

Alexa, wie ist das Wetter heute? Alexa, mach das Licht aus! Alexa, spiel Musik! Die Einsatzmöglichkeiten digitaler Sprachassistenten sind vielfältig und sie erobern unsere Haushalte immer mehr. Der Sprachbefehl ersetzt den Fingertipp und die App. Der neue Ratgeber der Stiftung Warentest zeigt in leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Umgang mit Alexa & Co.

Von Aufstellen und Anschluss über alle nützlichen und interessanten Alltagsanwendungen bis hin zur Problembehandlung zeigt der Ratgeber, wie es richtig geht. Amazon-Echo-Geräte haben sehr viele Funktionen. Sie eignen sich zum Telefonieren und Versenden von Nachrichten ebenso wie zum Abspielen von Musik, Radiosendern oder Hörbüchern.

Eine weitere beliebte Aufgabe der Sprachassistenten ist die Steuerung des Smart Home. Mit zusätzlicher Hardware können beispielsweise per Sprachbefehl das Licht ein- und ausgeschaltet, Steckdosen gesteuert und Heizkörper eingestellt werden.

Trotzdem muss einiges im Umgang mit Amazon Echo und Alexa beachtet werden. Weil die Angst vor einem Spion im Wohnzimmer weit verbreitet ist, wird in einem großen Kapitel zu Sicherheit und Datenschutz erklärt, welche Sicherheitseinstellungen empfehlenswert sind. Das neue Buch hilft dabei, Amazon Echo und Alexa in den Haushalt zu integrieren – sinnvoll und sicher.

Alexa und Amazon Echo hat 175 Seiten und ist ab dem 19. November 2019 im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/alexa.

Rezensionsexemplar anfordern