Medikamente im Test
  • Über 9 000 Medikamente
  • Geprüft durch unabhängige Experten
  • Ständig aktualisiert

Soja-Lezithin und andere Substanzen (Augenmittel/Kombination)

Wirkungsweise

Anders als andere Tränenersatzmittel enthält dieses Produkt keinen Filmbildner und hat als Liposomenspray eine ungewöhnliche Zubereitungsform.

Der Bestandteil Lezithin gilt als Benetzungsmittel, das die normale Funktionsfähigkeit der äußeren, fetthaltigen Phase des Tränenfilms wiederherstellen und so den mittleren, wässrigen Anteil vor dem Verdunsten schützen soll. Den ebenfalls enthaltenen Vitaminen A und E spricht der Hersteller keine spezifische Wirkung zu. Ob sie für die Wirksamkeit erforderlich sind, ist unklar.

Die Wirkung dieses Produkts als Tränenersatzmittel beruht vor allem auf seiner Zubereitungsform. Es ist als Spray konzipiert, der auf die geschlossenen Augenlider gesprüht wird. Mit jedem Sprühstoß gelangen Milliarden winzigste Partikel, sogenannte Liposomen, auf die Lidhaut und an die Lidkante. Von dort werden sie mit jedem Lidschlag über die Augenoberfläche verteilt. Es ist belegt, dass das Mittel die Beschwerden bei trockenen Augen lindern kann. Da es Konservierungsmittel enthält, lautet die Bewertung "auch geeignet". Näheres hierzu lesen Sie unter Konservierungsmittel.

Das Produkt ist als Medizinprodukt im Handel, nicht als zugelassenes Arzneimittel.

Anwendung

Aus einem Abstand von etwa 10 Zentimetern werden von dem Mittel bei Bedarf ein bis zwei Sprühstöße auf die geschlossenen Augen gesprüht. Anschließend sollten Sie die Augen mehrfach öffnen und schließen, damit sich die Lösung gut verteilt. Bei geschminkten Augen ist es günstig, aus größerem Abstand und nur einmal zu sprühen, damit das Make-up nicht verläuft.

Hinweise zur Anwendung, zur Verkehrstüchtigkeit sowie beim Tragen von Kontaktlinsen lesen Sie unter Augenmittel anwenden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Wenn Sie noch andere Augenmittel anwenden, sollten Sie diese zuerst nehmen und die künstliche Tränenflüssigkeit etwa 15 Minuten später aufsprühen.

Besondere Hinweise

Für Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Vitamin A während der Schwangerschaft in hoher Dosierung angewendet wird, erhöht sich das Risiko für Fehlbildungen beim Kind. Es ist zwar nicht anzunehmen, dass mit diesem Spray eine derartig große Menge Vitamin A in den Körper gelangt, dennoch sollten Sie seine Anwendung überdenken.

Sie sehen nun nur noch Informationen zu: ${filtereditemslist}.

Anwendungsgebiete dieses Wirkstoffs