Medikamente im Test
  • Über 9 000 Medikamente
  • Geprüft durch unabhängige Experten
  • Ständig aktualisiert

Blutdrucksenker: Trandolapril + Verapamil (Kombination)

Wirkungsweise

Die Kombination aus dem ACE-Hemmer Trandolapril und dem Calciumantagonisten Verapamil soll den Blutdruck besser senken als die Einzelmittel alleine. Wenn Dosierung und Zusammensetzung den individuellen Anforderungen entsprechen und der Blutdruck mit einem als "geeignet" bewerteten Einzelpräparat allein nicht ausreichend gesenkt werden kann, ist das Mittel geeignet. Zu den geeigneten Einzelpräparaten zählen ACE-Hemmer, Sartane, Diuretika sowie die Calciumantagonisten Amlodipin und Nitrendipin. Testergebnis Tarka

Zur Frage des Einsatzes von Kombinationspräparaten bei hohem Blutdruck beachten Sie bitte die Hinweise unter Einzelsubstanz oder Kombinationsmittel?

Alle weiteren Angaben finden Sie unter ACE-Hemmer und Calciumantagonisten vom Verapamil-Typ.

Zusätzlich ist zu beachten:

Besondere Hinweise

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit vor. Bei ihnen darf das Mittel deshalb nicht eingesetzt werden.

Für ältere Menschen

Die festgelegte Kombination aus einem ACE-Hemmer und Verapamil ist an älteren Menschen nur wenig untersucht. Bekannt ist aber, dass manche auf das Mittel empfindlich reagieren können und der Blutdruck deutlich absinkt. Weil zudem die Nierenfunktion in dieser Altersgruppe oft beeinträchtigt ist, und das Mittel bei schweren Funktionseinschränkungen nicht angewendet werden darf, sollte der Arzt vor Beginn der Behandlung die Nierenwerte kontrollieren.

Sie sehen nun nur noch Informationen zu: ${filtereditemslist}.

Anwendungsgebiete dieses Wirkstoffs