Medikamente im Test

Antibiotikum + Vitamin: Nitrofurantoin + Vitamin B6 (Kombination)

Wirkungsweise

Diese Kombination beseht aus dem Antibiotikum Nitrofurantoin und Pyridoxin (Vitamin B6).

Nitrofurantoin ist unter bestimmten Umständen ein bei Harnwegsinfektionen geeigneter Wirkstoff. Näheres hierzu lesen Sie unter Nitrofurantoin.

Dieses Mittel stellt keine sinnvolle Kombination dar. Ein Zusatz von Vitamin B6 ist bei Harnwegsinfektionen unnötig.

Es ist nicht nachgewiesen, dass die Kombination einen größeren Nutzen bei der Behandlung einer Harnwegsinfektion hat als die alleinige Anwendung von Nitrofurantoin. Darum wird das Mittel als "wenig geeignet" beurteilt.

Alle weiteren Angaben entsprechen denen von Nitrofurantoin.

Wichtig beim Einsatz von Antibiotika ist es auch, die aktuelle Resistenzlage zu berücksichtigen. Die besondere Situation bei Harnwegsinfektionen wird unter Resistenzgefahr beachten dargestellt.

Sie sehen nun nur noch Informationen zu: ${filtereditemslist}.

Anwendungsgebiete dieses Wirkstoffs