15.07.2017
Geschlechtsorgane, Sexualhormonsystem

Geschlechtsorgane, Sexualhormonsystem

Erkrankungen der Geschlechtsorgane kommen sowohl bei Frauen als auch bei Männern vor. Es müssen Pilzinfektionen,Genitalherpes, Infektionen mit Chlamydien und Trichomonaden sowie Genitalwarzen behandelt werden. Spezielle Frauenthemen sind Bakterielle Infektionen der Scheide, Zyklusstörungen und -beschwerden, Empfängnisverhütung, Schwangerschaftsabbruch, Beschwerden während der Wechseljahre, Endometriose und Myome.

Viele Männer entwickeln im Alter eine gutartige Prostatavergrößerung. Ein Teil der Männer sucht zudem Hilfe bei Erektionsstörungen. Bei manchen kleinen Jungen muss ein Hodenhochstand behandelt werden.

Weitere Angebote

Ausgeruht aufwachen

Handbuch Medikamente

Schlafstörungen effektiv behandeln

19,90 €


Endlich schlafen