15.04.2019
Übelkeit, Erbrechen

Vorbeugung

Einer Reisekrankheit können Sie vorbeugen, indem Sie auf die Platzwahl achten. Im Flugzeug liegen die ruhigsten Zonen über den Tragflächen, auf dem Schiff in der Mitte, im Bus unmittelbar hinter der Vorderachse, im Auto ist es der Beifahrersitz. Wenn Sie vor Reiseantritt eine Kleinigkeit essen, vertragen Sie die Fahrt meist besser als mit leerem Magen.

Während einer Bus- oder Autofahrt sollten Sie nicht lesen oder spielen, sondern nach vorne aus dem Fenster schauen.

Bei Kindern

Unterbrechen Sie lange Autofahrten regelmäßig, damit sich die Kinder an der frischen Luft bewegen können.

Wenn Kindern im Auto oder Flugzeug leicht übel wird, sind Bahnreisen eine gute Alternative.

Weitere Angebote

Ausgeruht aufwachen

Handbuch Medikamente

Schlafstörungen effektiv behandeln

19,90 €


Endlich schlafen