15.03.2019
Sonstige Lebererkrankungen

Allgemeines

Wenn Leberzellen zerstört werden – gleich aus welcher Ursache -, können sich Narben bilden und die Leber schrumpft (Leberzirrhose).

Entzünden sich die Gallengänge in der Leber, wird der Abfluss der Gallenflüssigkeit gestört und Galle tritt ins Blut über. Häufig breitet sich die Entzündung auf die ganze Leber aus mit der Folge, dass diese oft völlig von Narbengewebe durchsetzt ist (z. B. bei der primären biliären Zirrhose).

Eine Fettleber entsteht, wenn die Leber zu viel Fett einlagert. Sie kann über eine Entzündung in eine Zirrhose übergehen.

Weitere Angebote

Ausgeruht aufwachen

Handbuch Medikamente

Schlafstörungen effektiv behandeln

19,90 €


Endlich schlafen