01.04.2014
Blutarmut

Allgemeine Maßnahmen

Normalerwise wird der Eisenbedarf über eine ausgewogene Ernährung gedeckt.

Einer Blutarmut können Sie vorbeugen, indem Sie sich mit einer ausgewogenen Mischkost gesund ernähren. Wenn Sie Diät halten, sich strikt vegetarisch oder vegan ernähren, müssen Sie darauf achten, dass Sie trotzdem genügend Eisen und Vitamin B 12 aufnehmen, zum Beispiel über Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte. Gegebenenfalls sind auch Mineralstoff- und Vitaminprodukte oder Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll.

Bei hohem Blutverlust sind Bluttransfusionen lebensrettend.

Weitere Angebote

Beipackzettel

Von Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Neu: 9., aktualisierte Auflage

Handbuch Medikamente

Vom Arzt verordnet. Für Sie bewertet.

49,90 €


Für Abonnenten: 35,00 €

Handbuch Medikamente