15.03.2019

"Kortison"

Auf jeder Niere sitzt wie ein Hut die Nebenniere, die aus der Nebennierenrinde und dem Nebennierenmark besteht. In beiden Bereichen werden Hormone produziert. Eine Gruppe von Hormonen aus den Nebennierenrinden nennt man Glukokortikoide. Deren wichtigster Vertreter ist Kortisol, das auch als Hydrokortison bezeichnet wird. Außer diesem produzieren die Nebennierenrinden noch weitere Glukokortikoide, die ähnlich aufgebaut sind wie Kortisol und ähnliche Namen tragen, zum Beispiel Kortison.

In der Medizin wird eine große Zahl synthetisch abgewandelter Glukokortikoide eingesetzt. Die Vielzahl dieser Stoffe ist gemeint, wenn von Kortikosteroiden oder Kortisonen die Rede ist. In der Umgangssprache wird zwischen den einzelnen Substanzen der Gruppe nicht unterschieden; man spricht einfach von "Kortison".

Weitere Angebote

Ausgeruht aufwachen

Handbuch Medikamente

Schlafstörungen effektiv behandeln

19,90 €


Endlich schlafen