01.09.2017
Bakterielle Infektionen

Bakterielle Infektionen

Eine Reihe von Infektionskrankheiten wird durch Bakterien ausgelöst. Bakterien sind einzellige Kleinstlebewesen, die unterschiedlich geformt sein können: als Kugeln (Kokken), Stäbchen, Schrauben mit und ohne Fäden (Geißeln) oder Kapseln. Manche brauchen Sauerstoff zum Überleben (Aerobier), andere nicht (Anaerobier).

Bakterien vermehren sich, indem sie sich querteilen und dann wieder in die Länge wachsen. Viele Bakterienarten können unter extrem schlechten Bedingungen (Hitze, Kälte, Trockenheit) überleben, häufig kapseln sie sich dabei ab und bilden Sporen. Wird das Milieu für sie wieder lebensfreundlicher, sprossen die Sporen aus und vermehren sich dann innerhalb kurzer Zeit explosionsartig.

Weitere Angebote

Ausgeruht aufwachen

Handbuch Medikamente

Schlafstörungen effektiv behandeln

19,90 €


Endlich schlafen