21.05.2013

Einnahme "regeln"

Tabletten, Kapseln und Dragees sollten Sie immer zusammen mit einem großen Glas Wasser einnehmen, und zwar möglichst im Stehen. So rutschen die Mittel besser durch die Speiseröhre.Das Wasser verdünnt den Wirkstoff, sodass er die Magenschleimhaut nicht so stark belastet. Darüber hinaus tritt er im Dünndarm schneller ins Blut über. Das beschleunigt seine Wirkung.

Keinesfalls sollten Sie Medikamente mit einem alkoholischen Getränk einnehmen. Die Wechselwirkungen zwischen Alkohol und Arzneisubstanzen sind vielfältig und oft nicht zu überschauen. Auch Grapefruitsaft oder -früchte, Pampelmusen oder Pomelos,Tee und Milch können die Aufnahme einiger Wirkstoffe beeinflussen.

Wenn es Ihnen schwerfällt, Tabletten oder Kapseln zu schlucken, können Sie ein Stück Banane kauen, den Brei gemeinsam mit dem Medikament hinunterschlucken und ein Glas Wasser nachtrinken.

Weitere Angebote

Mein Medikament

Für 1 Euro erhalten Sie alle test-Bewertungen Ihres Medikaments, außerdem Hinweise zur Wirkweise und Anwendung, zu Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen.

Geben Sie einfach den Namen oder die pzn in die Suche ein. Oder wählen Sie im A-Z-Index aus.

A-Z-Index Medikamente

Was finde ich hier?

Medikamente im Test ist die Arzneimitteldatenbank der Stiftung Warentest. Einige Bereiche sind kostenpflichtig.

Hilfe zur Bedienung

So bewerten wir Medikamente:

Über 1900 Mittel bewertet

Sonderpreis seit 01.01.2013

anstelle von 29,90 nur noch

15,00 €


Rezeptfreie Medikamente

Chancen + Risiken

Medikamente bei Krebs

Medikamente im Test - Krebs

29,90 €


Medikamente bei Krebs

Neu: 9., aktualisierte Auflage

Handbuch Medikamente 7. Auflage

Vom Arzt verordnet. Für Sie bewertet.

49,90 €


Für Abonnenten: 45,00 €

Handbuch Medikamente