15.07.2017
Erkältung

Allgemeines

Zu den typischen Erkältungskrankheiten zählen Atemwegsinfekte wie Schnupfen und Nebenhöhlenkatarrh, Halsentzündung sowie Husten und akute Bronchitis. Bei Kindern kommt meist Fieber hinzu, bei Erwachsenen nicht unbedingt. Derartige Erkältungskrankheiten werden auch als "grippaler Infekt" bezeichnet, nicht zu verwechseln mit der "echten" Virusgrippe. Ein grippaler Infekt verläuft meist harmlos und ist bei Erwachsenen nach sieben bis zehn Tagen ausgestanden. Bei Kindern kann es etwas länger dauern.

Weitere Angebote

Mein Kind & ich

Von Vorsorge bis Geburt

24,90 €


Schwanger