Medikamente im Test
  • Über 9 000 Medikamente
  • Geprüft durch unabhängige Experten
  • Ständig aktualisiert

Haut, Haare

Abszess

Ein Abszess ist eine Eiterbeule, die sich häufig direkt unter der Haut bildet (bei stillenden Frauen z. B. in der Brust). Oftmals ist sie vom umgebenden Gewebe...

Zur Krankheit

Akne

Akne ist eine Erkrankung der Talgdrüsen in der Haut. Am bekanntesten ist die "Pubertätsakne" der 13- bis 20-Jährigen (Acne vulgaris). Etwa drei Viertel der Teenager sind...

Zur Krankheit

Aktinische Keratosen

Aktinische Keratosen sind krankhafte Veränderungen der oberen Hautschichten. Sie entstehen, wenn sich bestimmte Hautzellen (Keratozyten) durch häufige und starke...

Zur Krankheit

Allergische Haut­erkrankungen

Ein Hautausschlag (Ekzem) als ein möglicher Ausdruck einer allergischen Reaktion kann von einem Tag zum anderen entstehen und in jedem Lebensalter auftreten. Es kann auch sein,...

Zur Krankheit

Bakterielle Hautinfektionen

Wenn Bakterien den normalerweise vorhandenen Schutzmantel der Haut durchbrechen oder sich in kleinen Hautverletzungen vermehren können, kommt es zu verschieden ausgeprägten...

Zur Krankheit

Desinfektion von Haut und Wunden

Nach kleinen Verletzungen und bei verschmutzten Schürfwunden kann es sinnvoll sein, die Wunde selbst sowie die umgebende Haut zu desinfizieren, um zu verhindern, dass Bakterien,...

Zur Krankheit

Fuß- und Hautpilz

Pilze finden sich auch bei gesunden Menschen auf Haut und Schleimhäuten, allerdings in so geringer Menge, dass man davon normalerweise nichts spürt und auch nicht erkrankt. Erst...

Zur Krankheit

Gürtelrose

Eine Gürtelrose (Zoster) ist das Wiederaufflammen einer früheren Infektion mit dem Varizella-zoster-Virus. Das Virus gehört zu den Herpesviren und verursacht Windpocken. Eine...

Zur Krankheit

Haarausfall

Haare und Frisur prägen in hohem Maße unser äußeres Erscheinungsbild. Wenn die Haare ausfallen, kann sich dadurch das Aussehen erheblich verändern – mit teilweise einschneidenden...

Zur Krankheit

Hühneraugen

Hühneraugen sind kleine schmerzhafte Ansammlungen verhornender Hautzellen von meist drei bis zehn Millimeter Durchmesser. Sie lassen eine verdickte Hornhaut entstehen –...

Zur Krankheit

Insektenstiche

Stechlustige Mücken und Bremsen können einem die schönsten Sommertage verleiden. Vor allem in feuchtwarmer Umgebung fühlen sie sich wohl, z. B. in der Nähe von Tümpeln, Teichen...

Zur Krankheit

Juckreiz, Ekzem, Neurodermitis

Juckreiz ist keine Krankheit, sondern immer das Symptom einer Erkrankung, z. B. bei Windpocken oder Insektenstichen, aber auch Ekzeme und Neurodermitis gehen mit Juckreiz...

Zur Krankheit

Kopflausbefall

Obwohl die Ansteckungswege bei Kopfläusen bekannt sind und gute Möglichkeiten der Behandlung zur Verfügung stehen, kommt es immer wieder vor, dass sich Kopfläuse verbreiten. Vor...

Zur Krankheit

Krätze

Krätze (Skabies) wird durch Milben hervorgerufen. Die Milbenweibchen bohren sich kleine Gänge in die Haut, bewegen sich dort langsam vorwärts (0,5–5 mm pro Tag) und legen ihre...

Zur Krankheit

Lippenherpes

Infektionen mit Herpesviren betreffen meist die Lippen (Herpes labialis) oder den Genitalbereich (Herpes genitalis). Doch Infektionen können auch überall anders auf Haut und...

Zur Krankheit

Nagelpilz

Pilze können sich auf, in und unter den Nägeln einnisten. Meist sind die Fußnägel, insbesondere der große Zeh, dafür anfälliger als die Fingernägel, vor allem wenn Sie in Ihren...

Zur Krankheit

Rosazea

Eine Rosazea, auch bekannt als Gesichtsrose, Kupferrose oder Kupferfinne, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Blutgefäße und des Bindegewebes der Haut, die sich...

Zur Krankheit

Schuppenflechte

Schuppenflechte (Psoriasis) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Etwa 2 von 100 Menschen erkranken...

Zur Krankheit

Sonnenbrand

Wenn die Haut zu lange intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt war, wird sie rot und es treten Schäden auf. Sonnenlicht enthält lang- und kurzwellige Strahlen. Die langwelligen...

Zur Krankheit

Trockene Haut

Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass die Haut unangenehm trocken ist. Gesunde Haut ist das Ergebnis eines komplexen Zusammenwirkens von hautschützenden und...

Zur Krankheit

Warzen

Bei Warzen verdickt sich – durch Viren ausgelöst – die Hornschicht und die Oberhaut. Warzen können überall am Körper entstehen, vorwiegend jedoch an Händen und Füßen. Sie reichen...

Zur Krankheit

Windelpilz

Viele Säuglinge, Kleinkinder und auch Erwachsene, die wegen einer Inkontinenz Windeln tragen müssen, haben irgendwann einmal entzündete Haut im Windelbereich (Windeldermatitis),...

Zur Krankheit

Wunden

Die Haut wird wund, wenn sie durch zu starke Reibung gereizt wird. Bleibt der Reiz bestehen, kann sich die Stelle...

Zur Krankheit

Übermäßiges Schwitzen

Schwitzen ist ein normaler körperlicher Vorgang, mit dem der Organismus die Körperoberfläche bei hohen Temperaturen kühlt. Der abgesonderte Schweiß verdunstet auf der Haut und...

Zur Krankheit