Medikamente im Test

INR oder Quickwert selbst bestimmen

Wenn Sie den INR oder den Quickwert selbst bestimmen wollen, zum Beispiel, weil Sie nicht regelmäßig eine Arztpraxis aufsuchen können oder wollen, müssen Sie dafür eine spezielle Schulung beim Arzt oder in einer Klinik durchlaufen. Die Werte werden gemessen, indem Sie einen Tropfen Blut aus der Fingerbeere entnehmen. In einem Spezial-Mess-Set wird dann der Wert automatisch bestimmt. Sie tragen ihn in einen Ausweis ein. Weicht der Wert von den vom Arzt vorgegebenen Grenzen ab, sollten Sie in Absprache mit ihm die Tablettendosis verringern beziehungsweise erhöhen. Die Kosten für das Gerät können die Krankenkassen auf Antrag übernehmen.

Mehr bei Medikamente im Test