Kinder­zahnpasta im Test

So haben wir getestet

19

Kinder­zahnpasta im Test Testergebnisse für 21 Zahnpasten für Kinder

Inhalt

Im Test: Einbezogen wurden 21 Kinder­zahnpasten, davon 5 mit Naturkosmetiksiegel und eine, die laut Anbieter einem geprüften Produkt gleicht (Plausibilität geprüft). Die Produkte kauf­ten wir von September bis November 2021. Die Preise erhoben wir bei den Anbietern im Mai 2022.

Karies­prophylaxe durch Fluorid: 65 %

Wir bestimmten den Fluorid­gehalt mittels GC-FID in Anlehnung an die amtliche Samm­lung von Unter­suchungs­verfahren nach § 64 LFGB K 84.06.01–2. Zur Absicherung kann der Gehalt an Mono­fluorphosphaten in Anlehnung an Din 38 405, Teil 4, mit einer ionenselektiven Elektrode geprüft werden.

Ist Fluorid in ausreichender Menge in Zahnpasten enthalten, beugt es Karies vor und fördert die Härtung des Zahn­schmelzes. Zwei Experten beur­teilten die ermittelten Werte aufgrund aktueller wissenschaftlicher Erkennt­nisse nach Auswertung von wissenschaftlicher Literatur, Empfehlungen von Fachgesell­schaften und Unterlagen der Anbieter.

Titan­dioxid: 0 %

Wir bestimmten in allen Zahnpasten, die Titan­dioxid deklarieren, die Gehalte. Die Bestimmung erfolgte nach Schmelz­aufschluss mittels Flammen-AAS.

Verpackung: 5 %

Wir prüften, ob sich die Tuben voll­ständig entleeren lassen. Außerdem bewerteten wir, ob sie eine Originalitäts­sicherung hatten, also gegen unbe­fugtes Öffnen geschützt waren.

Deklaration und Werbeaussagen: 30 %

Ein Experte prüfte, ob die Kenn­zeichnung der EU-Kosmetikverordnung entsprach. Drei Experten prüften Lesbarkeit und Werbeaussagen. Wir ermittelten zudem, ob passend zu den Werbeaussagen über die normale zahn­pflegende Wirkung hinaus Wirk­stoffe in der Liste der Inhalts­stoffe (Inci) angegeben sind, für die eine unterstützende Wirkung wissenschaftlich belegt ist. Relevant bei Kinder­zahnpasta ist der Schutz vor Karies und Plaque.

Abwertungen

Abwertungen sorgen dafür, dass sich Produktmängel verstärkt auf das test-Qualitäts­urteil auswirken. Sie sind in der Tabelle mit einem Stern *) gekenn­zeichnet. Folgende Abwertung setzten wir ein:

Karies­prophylaxe durch Fluorid: War der Prüf­punkt Karies­prophylaxe durch Fluorid mangelhaft, konnte das test-Qualitäts­urteil nicht besser sein.

Titan­dioxid: Lautete das Urteil für Titan­dioxid ausreichend, konnte das test-Qualitäts­urteil nur eine Note besser sein.

Kinder­zahnpasta im Test Testergebnisse für 21 Zahnpasten für Kinder

Weitere Unter­suchungen

Wir ermittelten den pH-Wert der Pasten.

Der pH-Wert wird in Anlehnung an Din EN ISO 11609:2008 beziehungs­weise an DGF-Methode bestimmt.

Kinder­zahnpasta im Test Testergebnisse für 21 Zahnpasten für Kinder

19

Mehr zum Thema

  • Zahn­pflege Das braucht es für gesunde Zähne

    - Welche Zahnpasta eignet sich für wen? Worauf kommt es bei Kinder­zähnen an? Muss Zahnseide wirk­lich sein? Wir beant­worten die wichtigsten Fragen zum Thema Zahn­pflege.

  • Zahnpasta Die beste Zahn­creme im Test

    - Im Zahnpasta-Test der Stiftung Warentest finden Sie die besten Zahn­cremes: Welche bieten Karies­schutz und natürliches Weiß? Welche sind für empfindliche Zähne geeignet?

  • Mund­spülungen Die besten Lösungen sind günstig

    - Bürste, Paste und Zahnseide sollte jeder Mensch benutzen, der Wert auf gesunde Zähne legt. Für manche empfiehlt sich zusätzlich noch eine Mund­spülung. Doch welche kommt...

19 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 26.07.2022 um 14:46 Uhr
Mangelhaft obwohl gut bei Ökotest?

@ltsalvatore: Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Veröffentlichungen. Die Zeitschrift Ökotest wird nicht von der Stiftung Warentest angeboten. Sie verfolgt einen eigenständigen Ansatz. Wir kommentieren die Veröffentlichungen anderer Medien nicht. Wenn Sie hierzu weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an Ökotest. Nur in Kürze hierzu: Grundsätzlich basiert die Testarbeit der Stiftung Warentest auf einer anderen Testphilosophie als die Untersuchungen der Zeitschrift Ökotest. Sie werden Bewertungsunterschiede in nahezu allen Produktsparten finden. Während Ökotest sich in seinen Untersuchungen im Großen und Ganzen auf die Bewertung der Inhalts- und Schadstoffe beschränkt, geht unserer Bewertung weit darüber hinaus. Unsere Testkriterien sind vielschichtiger und umfassender. Gerne beantworten wir Ihnen konkrete Fragestellungen zu unseren jeweiligen Tests. Schreiben Sie uns unter:
test@stiftung-warentest.de
Wie die Stiftung Warentest testet und worauf sie dabei besonderen Wert legt, können Sie nachlesen unter:
www.test.de/unternehmen/testablauf-5017344-0/
Zusätzlich finden Sie in jedem unserer Tests ein Kapitel „So haben wir getestet“, in dem wir die Testmethodik detailliert beschreiben.

Profilbild Stiftung_Warentest am 26.07.2022 um 13:47 Uhr
Müllpackungen bei Zahnpasta

@proof: Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir gerne an unsere zuständige Fachabteilung zur Kenntnisnahme weiterleiten. Sie können uns Verpackungsbeispiele gerne an folgende Mail-Adresse senden: test@stiftung-warentest.de

proof am 25.07.2022 um 17:14 Uhr
Zähne sauber - Umwelt verdreckt

Wiederholt findet keine Abwertung statt wenn Zahnpasten in funktionslosen Umkarton-Falschachteln verpackt werden.
Die Praxis funktionsloser Umverpackungen gehört benannt und diskriminiert.
Schade, dass man hier eine Fotos hochladen kann, ich könnten Ihnen sonst eine beindruckende Grafik liefern, wieviel Müll, zusätzliches Transportvolumen und Ressourcen-Verbrauch durch diese Verpackungspraxis entsteht.
Macht ja nix - kann man ja recyceln.

ltsalvatore am 23.07.2022 um 13:51 Uhr
3 mal mangelhaft obwohl gut bei ökotest?

ich bin seit jahren leser der öko-, finanz- und warentest.
mir ist in diesen jahren schon ziemlich oft aufgefallen, dass produkte, die bei der einen zeitschrift bis vor kurzem noch mit einer guten note bewertet wurden, bei der anderen zeitschrift auf einmal mit einer sehr schlechten note bewertet werden. und das, obwohl sich an der rezeptur des produktes nichts geändert hat.
bei diesem test, sind gleich drei produkte unter der note mangelhaft zu finden; auf diesen ist auf den bildern bild sogar noch das ökotest logo mit der bestnote zu sehen.
so langsam sinkt bei mir die glaubhaftigkeit dieser zeitschriften.

Profilbild Stiftung_Warentest am 26.01.2022 um 11:36 Uhr
Kinder- und Juniorzahnpasten

@suse06: Vielen Dank für Ihre Testanregung, die wir gerne in unsere Testplanung für eine baldmögliche Umsetzung aufnehmen.