Kfz-Versicherungs­vergleich

So funk­tioniert unser Kfz-Versicherungs-Vergleich

Inhalt

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Was hat es mit der TAN auf sich?

Sie erhalten eine TAN und können damit zwei Fahr­zeuge beliebig oft inner­halb von 13 Monaten berechnen. Sie können also verschiedene Tarifmerkmale und Leistungs­bausteine vergleichen und auf diese Weise zum Beispiel sehen, wie es sich auf den Preis auswirkt, wenn Sie einen Rabatt­schutz abschließen oder wenn ein zusätzlicher Fahrer das Auto nutzen darf. Sollten Sie bereits über eine TAN verfügen, können Sie den Vergleich Kfz-Versicherung direkt starten.

Für welche Fahr­zeuge lässt sich der Vergleich Auto­versicherung nutzen?

Mit dem Versicherungs­vergleich können Sie Auswertungen für über­wiegend privat genutzte Pkw durch­führen. Nicht ausgewertet werden dagegen Tarife für die gewerb­liche Nutzung sowie Tarife für Oldtimer, Motorräder, Lkw, Wohn­mobile, Re-Importe oder Importfahr­zeuge (z.B. aus den USA). Versicherungs­angebote für Fahr­zeuge mit einem Neuwert über 130 000 Euro können Sie nur direkt bei den Versicherungs­gesell­schaften erfragen. Auch für Fahr­zeuge mit Saison- oder Wechselkenn­zeichen ist ein Tarif­vergleich nicht möglich.

Welche Versicherungs­gesell­schaften sind im Vergleich Kfz-Versicherung enthalten?

Die Analyse beinhaltet nahezu alle Anbieter, die auf dem deutschen Markt tätig sind. Hier finden Sie eine voll­ständige Liste der teilnehmenden Versicherungen.

Was benötigen Sie für die Auswertung?

Halten Sie für die Auswertung bitte die Hersteller- und Typschlüssel­nummer für Ihr Fahr­zeug bereit. Ebenso benötigen Sie Ihre aktuelle Schadens­frei­heits­klasse.

Wie sieht das Ergebnis eines individuellen Vergleichs von Kfz-Versicherungs­tarifen aus?

Sie erhalten eine aussagekräftige Auswertung auf der Webseite und zum Download als PDF. Speichern Sie diese PDF-Auswertung unbe­dingt auf Ihrem Rechner ab, da nach Schließen des Auswertungs­programms Ihre Daten verloren gehen. Hier exemplarische eine PDF-Auswertung Analyse Autoversicherung.

Wie kann ich die Online-Auswertung bezahlen?

Sie können die Online-Auswertung per PayPal oder Handy bezahlen. Die Bezahlung erfolgt online über eine sichere Verbindung.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail an:
autoversicherung@stiftung-warentest.de.
Oder rufen Sie uns an unter:
030 / 26 31 29 11
(Montag bis Freitag zu unseren Büro­zeiten).

Mehr zum Thema

  • Private Haft­pflicht­versicherung Die besten Tarife für Sie

    - Eine Haft­pflicht­versicherung braucht jeder! Neue Policen leisten oft mehr und sind güns­tiger. Prüfen Sie Ihre Versicherung per Schnellcheck, finden Sie Ihr Top-Angebot.

  • Auto­versicherungen im Vergleich Wechseln und sparen

    - Ob E-Auto oder Verbrenner – bei der Auto­versicherung können Sie Hunderte Euro sparen. Unser Vergleich zeigt das aktuelle Preis­niveau der Kfz-Versicherer zum 1.1.2022.

  • Kfz-Versicherung Alles was Sie über die Kfz-Versicherung wissen müssen

    - Auto­fahrer brauchen eine Kfz-Haft­pflicht­versicherung. Teil- oder Voll-Kasko­schutz ist dagegen freiwil­lig. Lesen Sie hier, worauf es bei einer Auto­versicherung ankommt.

995 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 14.02.2022 um 17:00 Uhr
Aktualisierungen

@meinTest04: Selbstverständlich veröffentlicht Finanztest jedes Jahr in der November- und Dezember-Ausgabe die Testergebnisse zu den Preisen der Autoversicherer zu Jahresbeginn in Finanztest sowie online. Dieser Tarifrechner wird nicht nur einmal im Jahr aktualisiert, sondern mehrmals, wie auch die Tarifrechner zur Hausrats- und Haftpflichtversicherung.

meinTest04 am 14.02.2022 um 16:48 Uhr
Warum jetzt???

ich frage mich, was dieser Artikel im Februar soll, wo doch die meisten versicherungen zum 1.1. immer wechseln, Sie kommen also Wochen zu spät. Solche Vorschläge machen Sinn im Oktober oder spätestens bis Ende November, wegen der 4 Wochen kündigungsfrist. Ebenso gilt das für andere Beiträge, wie Haustat oder Haftpflicht, die jetzt auftauchen. Die Termine müßten Ihnen doch bekannt sein...ärgerlich

Namegeändert am 21.01.2022 um 12:24 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Summasummarum am 25.11.2021 um 11:41 Uhr
Oje - unübersichtlich und in Teilen unlogisch/halb

Für diesen Versicherungsvergleich 7,50 verlangen ist schon sehr ambitioniert.
Um es mal deutlich auszudrücken er sieht nach Praktikantenarbeit aus.
Nur mal 2 Beispiele:
1. Eine unterjährige Zahlungsweise kann nicht eingegeben und berechnet werden, bei einem kostenpflichtigen Vergleich?
2. Der 2. Fahrer ist als Ehepartner angegeben und frage nach Familienstand des 2. Fahrers?
---------------------
"Eine Eingabe konnte nicht verarbeitet werden" - Korrektur nur über ein refresh der Seite möglich und und und ....
Solche Fehler und Nicklichkeiten ziehen sich durch das ganze Formular.
In Schulnoten würde ich mal bei einer schlechten 3 mit ganz viel guten Willen werten.
Schöne Feiertage
Summa Summarum

Profilbild Stiftung_Warentest am 18.11.2021 um 17:32 Uhr
Zugriff auf bezahlte Analyse über TAN

@Rai1234: Der erneute Aufruf auf die bezahlte Analyse erfolgt etwas anders als gewohnt. Wir schicken allen Kunden nach dem Kauf eine Bestätigungsmail in der sich eine 16-stellige TAN befindet.
Bitte klicken Sie hier oben im Inhaltsverzeichnis auf
Punkt 6) Vorhandene TAN eingeben
Finden Sie die TAN nicht, bitten wir Sie, uns die Bestätigungsmail zuzuschicken, und zwar per Mail an: finanztest@stiftung-warentest.de