zur Übersicht

Siegel für umweltfreundliches Papier3. Preis 2017 (Dienstleistungstests)

Eine Möglichkeit, zum Klimaschutz beizutragen, ist die Verwendung von umweltfreundlichem Papier. Woran erkennt man aber umweltfreundliches Papier? Es gibt eine Menge Siegel, die behaupten, solches Papier zu kennzeichnen. Aber längst nicht alle sind vertrauenswürdig oder garantieren wirklich Umweltfreundlichkeit. Für uns ein Grund, die Siegel einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Untersuchungsmethode

Wir überlegten uns Bewertungskriterien, die ein gutes Siegel erfüllen sollte:

  • Umweltfreundlichkeit (max. 80 Punkte): Wie viel Altpapier enthält das Papier? Woher stammen die Papierfasern? Wie wurden sie gebleicht? Wird beim Herstellungsprozess auf eine energiesparende Verarbeitung geachtet? Aspekte wie diese waren für uns am wichtigsten, deshalb gewichteten wir dies am stärksten.
  • Vergabe (max. 20 P.): Ist der Vergabeprozess des Siegels transparent und gut kontrolliert? Eine konzerneigene Vergabe bewerteten wir hierbei schlechter als die Vergabe einer unabhängigen Organisation.
  • Bekanntheit (max. 15 P.): Die Bekanntheit ermittelten wir anhand einer Umfrage.
  • Design (max. 10 P.): Hat das Aussehen einen Bezug zur Umweltfreundlichkeit, z. B. durch Recyclingpfeile, Bäume, Blumen? Kann man durch das Siegel schon auf seine Leistung schließen, etwa durch den Schriftzug "100% Altpapier"?
  • Internetauftritt (max. 25 P.): Der normale Verbraucher informiert sich über das Internet. Deshalb war uns wichtig, ob die Website übersichtlich und optisch ansprechend aussieht. Sind alle wichtigen Informationen zu finden? Wie ist die Sprache? Gibt es Umwelttipps?

Ergebnis

Viele Siegel schnitten bei uns sehr schlecht ab. Zum einen liegt das daran, dass in der Kategorie Umweltfreundlichkeit oft nur sehr kleine Teilaspekte der Papierherstellung beachtet werden. Zum anderen werden viele Siegel konzerneigen vergeben und nicht unabhängig oder in einer anderen Form transparent kontrolliert. Bei manchen Siegeln bleibt unklar, von wem das Siegel überhaupt vergeben wird. Unser Testsieger allerdings ist ein absoluter Garant für umweltfreundliches Papier. Mit 150 von 150 erreichbaren Punkten hat sich der Blaue Engel als bestes Siegel durchgesetzt.

Weitere Sieger

Filzstifte 1. Preis 2017 (Produkttests)
Vegetarische Schnitzel 2. Preis 2017 (Produkttests)
Online-Lernportale 1. Preis 2017 (Dienstleistungen)
Digitale Sprachassistenten 2. Preis 2017 (Dienstleistungen)
Fitness-Apps 3. Preis 2017 (Dienstleistungen)