Christin Steinbach, Preisträgerin 2008
Ich habe mich total gefreut über den Preis, weil eigentlich alle Gewinner sind. Die Konkurrenz war riesengroß.

Was gibt's zu gewinnen?

Mitgemacht, mitgetestet und schon winkt die Chance auf einen der Hauptpreise. Denn auch wenn natürlich der Spaß am gemeinsamen Testen bei „Jugend testet“ im Vordergrund steht, kann sich die Arbeit auch richtig auszahlen: Für die besten Arbeiten gibt es Preisgelder von insgesamt 12 000 Euro. Und noch einiges mehr.

Geldpreise

Produkttests Dienstleistungstests
1. Preis 2 500 € 2 500 €
2. Preis 2 000 € 2 000 €
3. Preis 1 500 € 1 500 €

Reise nach Berlin

Audio

Neben den Geldpreisen werden die Gewinner zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen (2 Personen pro Team). Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt.

Die Preisträger übernachten in einem Hotel und können zwei Tage lang die deutsche Hauptstadt entdecken: Sightseeing, Shopping und Veranstaltungen im Berliner Nachtleben.

Sachpreise

Doch nicht nur die besten sechs Teams können gewinnen. Für weitere herausragende Arbeiten gibt es Sach- und Sonderpreise. Alle Teilnehmer des Wettbewerbs werden zeitgleich mit der Preisverleihung schriftlich über das Ergebnis des Wettbewerbs informiert und erhalten eine Urkunde.

Fotofilm: Zwei Preisträgerinnen im Porträt