Online Artikel: Virtuell einkaufen

Bezahlen per Handy: Keine SMS erhalten? TAN falsch?

Keine SMS bei bestimmten Mobil­funkanbietern

Sollten Sie keine SMS erhalten haben, kann dies an Ihrem Mobil­funkanbieter liegen. Folgende Anbieter lassen diesen Service leider nicht zu:

  • Call Mobile (von T-Mobile)
  • E-Plus: folgende Provider: Dril­lisch, mobilcom-debitel, Simyo, Victorvox, Vistream
  • O2: folgende Provider: Lokalisten, Schle­cker
  • Vodafone: 1und1

Vodafone Prepaid-Kunden müssen ihre Karte einmal neu aufgeladen haben, um den Service nutzen zu können

Weitere Gründe für das Ausbleiben der SMS

  • Falsche Hand­ynummer: Sie haben sich beim Eingeben der Nummer vertippt.
  • Firmen­handy: Sie nutzen einen Firmen­vertrag, der die Nutzung dieses Dienstes nicht erlaubt.
  • Prepaid-Vertrag: Ihr Konto ist nicht gedeckt.
  • Gesperrt: Ihre SIM-Karte ist gesperrt.
  • Ausland: Sie nutzen ein ausländisches Handy.

Sollte bei Ihnen keine dieser Ursachen zutreffen, wenden Sie sich bitte an info@mbe4.de.

In jedem Fall können Sie eins unserer anderen Bezahl­system verwenden, also Kreditkarte oder PayPal.

Fehler bei der TAN-Eingabe

Sollten Sie bei der TAN-Eingabe Probleme haben, kann dies einen der folgenden Gründe haben:

  • Nummer verwechselt: Eventuell haben Sie die TAN mit der Absend­erkennung verwechselt. Bitte öffnen Sie die SMS: Die TAN steht in der SMS!
  • TAN verfallen: Die TAN ist eine Stunde gültig. Danach verfällt sie, ohne bei Ihnen Kosten zu verursachen. Bitte fordern Sie eine neue TAN an.

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Internet-Auftritt oder unserer Arbeit?