ebay Meldung

Wer bei ebay von einem gewerb­li­chen Anbieter Waren erwirbt, kann den Kauf einen Monat lang rückgängig machen. Das meinen das Kammergericht Berlin und das Oberlandesgericht Hamburg (Az. 5 W 156/06 und 3 U 103/06). Zwar gelten im Fernabsatz nur 14 Tage Widerruf. Doch wenn der Hinweis aufs Widerrufsrecht erst nach Vertragsabschluss kommt, verlängert es sich auf einen Monat. Und der Abschluss erfolgt bei ebay ja schon mit dem Auktionsende. Ein danach verschickter Hinweis kommt also zu spät. Und die Hinweise, die auf der Angebotsseite stehen, reichen nicht, meinen die Gerichte.

Wichtig: Bei Online-Shops, die den Hinweis mit einer Bestelleingangs­bestätigung schicken, bleibt es bei 14 Tagen Frist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 52 Nutzer finden das hilfreich.