test-Podcast 10/2017: Milch, IP-Über­wachungs­kameras für Haus und Garten, vernetzte Autos

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Wie ist es eigentlich um die Qualität von Milch bestellt? Und sind die Kühe, denen wir sie verdanken, glück­lich? Heißt bio immer: gut? – Überwachungskameras können Sinn machen, um Einbrecher in Haus und Garten auf frischer Tat zu ertappen. Aber wie gut ist das gelieferte Bild­material über­haupt? Erkennt man die Eindringlinge? Und darf man die vernetzten Kameras einfach so über­all anbringen und auch Babysitter oder Putz­frau beob­achten? – Das sind zwei Beiträge in diesem test-Podcast, der abge­rundet wird mit einem Interview mit Daten­schutz­expertin Simone Vintz, die über vernetzte Autos spricht und über die Daten, die der fahr­bare Unter­satz mühelos sammeln kann.

Radiobeitrag-Download

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein geeignetes MP3 Abspielprogramm, um den Radiobeitrag hören zu können.