Geschlossene Fonds: Schlimme Bilanz

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Es könnte alles so schön sein! Mit - relativ - kleinem Geld teilhaben an ganz großen Geschäften. Satte zehn Prozent Rendite, die Sicherheit von Sachwerten und die ideale Altersvorsorge und das alles geht schon ab gut zehntausend Euro: So preisen die Investmentgesellschaften und ihre Vermittler sogenannte "Geschlossene Fonds" an. "Geschlossen", weil: Wenn genügend Eigenkapital zusammen gekommen ist, werden neue Investoren nicht mehr angenommen. Die Realität solcher Geschlossener Fonds sieht leider ganz anders aus.

Radiobeitrag-Download

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.