Gefähr­liche Pillen: Wenn das Antibiotikum krank macht

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Medikamente halten nicht immer, was die Pharma­industrie verspricht. Viele sind über­flüssig, manche sogar schädlich. Dieser Podcast berichtet über eine Gruppe von Antibiotika, die im Verdacht steht, schwere Neben­wirkungen und bleibende Schäden zu verursachen: so genannte Fluorchinolone, zu denen unter anderem Ciprofloxacin gehört. Pharmakritiker Prof. Dr. Gerd Glaeske der ein Team leitet aus unabhängigen Experten (Pharmazeuten und Mediziner aus verschiedenen Fach­richtungen), die Arznei­mittel­bewertungen der Stiftung Warentest vornehmen, spricht im Interview unter anderem darüber, wie solche Wirk­stoffe auf den deutschen Markt kommen, warum Medikamente auf jeden Menschen anders wirken und weshalb über­raschend viele rezept­freie Medikamente nichts taugen.

Radiobeitrag-Download

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein geeignetes MP3 Abspielprogramm, um den Radiobeitrag hören zu können.