Gefähr­liche Pillen: Wenn das Antibiotikum krank macht

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Medikamente halten nicht immer, was die Pharma­industrie verspricht. Viele sind über­flüssig, manche sogar schädlich. Dieser Podcast berichtet über eine Gruppe von Antibiotika, die im Verdacht steht, schwere Neben­wirkungen und bleibende Schäden zu verursachen: so genannte Fluorchinolone, zu denen unter anderem Ciprofloxacin gehört. Pharmakritiker Prof. Dr. Gerd Glaeske der ein Team leitet aus unabhängigen Experten (Pharmazeuten und Mediziner aus verschiedenen Fach­richtungen), die Arznei­mittel­bewertungen der Stiftung Warentest vornehmen, spricht im Interview unter anderem darüber, wie solche Wirk­stoffe auf den deutschen Markt kommen, warum Medikamente auf jeden Menschen anders wirken und weshalb über­raschend viele rezept­freie Medikamente nichts taugen.

Radiobeitrag-Download

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein geeignetes MP3 Abspielprogramm, um den Radiobeitrag hören zu können.

Podcast

Das kostenlose Audio- und Videoabo von test.de: Laden Sie die Radio- und Filmbeiträge der Stiftung Warentest automatisch auf Smartphone, PC oder mp3-Spieler.