Finanztest-Podcast 11/2017: Auslands­banken, Kreditkarten und Außergewöhnliche Belastungen

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Wieso darf man auch ausländischen Banken mit wenig bekannten Namen durch­aus beruhigt Geld anvertrauen? Weshalb ist das Wort „Teilzahlung“ im Kreditkartenvertrag ein Wort, bei dem alle Alarm­glocken schrillen sollten? Was versteht der Fiskus unter Außergewöhnlichen Belastungen und was muss beim Absetzen von der Steuer beachtet werden? Das sind die Themen dieses Finanztest-Podcasts.

Radiobeitrag-Download

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein geeignetes MP3 Abspielprogramm, um den Radiobeitrag hören zu können.