Archiv

Februar 2000

  • Mikrowellengeräte Vorsicht bei Geflügel

    - Potenzielle Krankheitserreger wie Listerien und Salmonellen können in Geflügel, das in der Mikrowelle gegart wurde, überleben. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung rät...

  • Tachowagen für die Modellbahn Tempo nach Vorbild

    - Wie schnell sind 90 Stundenkilometer im Maßstab H0? Modelleisenbahnern, die sich darüber den Kopf zerbrechen, kann geholfen werden.

  • Nicht wie Rapunzel Haarwuchs

    - Haare bis zur Hüfte und länger ­ das gehört in die Märchenwelt. Ein Haar lebt höchstens fünf bis sieben Jahre. In dieser Zeit kann es bei einem Wachstum von etwa einem...

  • Aufbewahren statt wegwerfen Spieleschachteln

    - Spieleschachteln sind kein Verpackungsabfall, urteilte kürzlich der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (AZ I ZR 95/97). Da die Verpackung zum Spiel gehört wie der Buchdeckel...

  • Im Sportstudio Pulsmessen

    - Pulsmessen an Trainingsgeräten im Sportstudio ergibt häufig nicht korrekte Werte, da die Belastungstests oft vom Fahrradergometer abgeleitet werden. Das hat eine...

  • Verkehrssicherheit Spiele für Kinder

    - Kinder, die sich viel bewegen, kommen sicherer durch den Straßenverkehr Um den Spaß an der Bewegung zu fördern, hat die Deutsche Verkehrswacht (DVW) zusammen mit dem...

  • Stromanbieter Auf Kundenfang

    - Strom gibts im Kaufhaus, im Katalog, beim Tanken und im Internet. Wie seriös sind die Angebote? Und wer steckt dahinter? Der komplette Artikel steht als PDF-Datei zur...

  • Autoreifen Alter erkennen

    - Nach sechs bis acht Jahren lässt die Haftung von Autoreifen nach ­ unabhängig von der Profiltiefe. Deshalb sollte man schon beim Kauf auf "Frische" achten. Auf der...

  • TV-Shopping Werbung und Wahrheit

    - "Nur bei uns" und "ohne Risiko" ­ so werben Verkaufssendungen im Fernsehen. Doch in Wahrheit sind viele Produkte auch im Handel zu haben, und die Qualität ist nicht immer...

  • Kontoabbuchung Lastschrift oder Überweisung?

    - Einen Vorteil von Einzugsermächtigungen gegenüber Überweisungen und Daueraufträgen hat nun das Oberlandesgericht Dresden (Az: 17 U 3963/98) klargestellt: Der Kunde kann...

  • Säuglinge Zucker gegen Schmerzen

    - Kleine Mengen Zuckerlösung wirken bei Neugeborenen schmerzstillend. Französische Wissenschaftler untersuchten 150 Säuglinge, denen kurz nach der Geburt Blut entnommen...

  • Guthabenkarten fürs Handy Volle Kostenkontrolle passé

    - Mit einer Guthabenkarte hat jeder die volle Kontrolle über seine Handykosten, ein Abrutschen ins Minus ist nicht möglich ­ mit diesen Vorteilen werben die Netzbetreiber....

  • Vorwahlautomaten Einfach billiger

    - Sie führen Ferngespräche für mehr als 50 Mark im Monat? Und Sie wollen sich nicht jeden Monat neue Netzvorwahlen billiger Telefongesellschaften merken? Dann könnte Ihnen...

  • Tomaten- und Karottensäfte Rote Drinks im grünen Bereich?

    - Auf der Hitliste von flüssigem Gemüse stehen Tomaten- und Karottensäfte ganz oben. Bestimmte Inhaltsstoffe, die Karotinoide, gelten als besonders gesund, sogar als...

  • Umwelttipps Renovieren ohne Kopfschmerzen

    - Die Frühlingssonne bringt es an den Tag: verräucherte Wände, angegraute Decken, vergilbte Türen und Fensterrahmen. Da hilft nur Renovieren, um sich in den eigenen vier...

  • Digita 2000 Preis für Bildungssoftware

    - In der Zeit vom 14. bis 18. Februar fand in Köln die Bildungsmesse Interschul/didacta statt. Hier wurde auch der Preis für Bildungssoftware, digita, vergeben. Die Jury...

  • Stromerzeugung Aufwind für sanfte Energien

    - Voraussichtlich im April tritt das Gesetz für die Förderung erneuerbarer Energien in Kraft. Es löst das bis dato geltende Stromeinspeisegesetz ab. Mit der Neuregelung...

  • Minidisc-Rekorder mit PC-Anbindung PC-Komfort für die MD

    - Minidisc und Computer: Das neue Sony-Set MDS-PC 2 führt zusammen, was ohnehin gut zueinander passt.

  • Schadstoffe in Lebensmitteln Obst und Gemüse waschen

    - Bei rund 4.500 Lebensmitteln kontrollieren Bundes- und Länderbehörden regelmäßig die Schadstoffbelastung von Nahrungsmitteln. Das Ergebnis des neuesten Monitorings...

  • Computer für unterwegs Flinke Flachmänner

    - Die kleinen handlichen Palmtop-Rechner sind Computer für unterwegs - oft sogar gute. Und sie funktionieren auch ohne Microsoft-Programme. Dieser Artikel steht Ihnen als...

  • Tinnitus Teure Therapie

    - Mit einem "entscheidenden Durchbruch" in der Tinnitus-Behandlung hat kürzlich das Münchener "Institut für angewandte akustik" (ifa) massiv in der Öffentlichkeit geworben....

  • Parfüm Mit Parfüm in die Sonne?

    - Aus meinem Urlaub bin ich diesmal nicht so ebenmäßig gebräunt zurückgekommen wie sonst. Am Hals und Dekolleté haben sich dunkle Flecken gebildet. Kann mein Parfüm daran...

  • Geldanlage Die besten deutschen Aktienfonds

    - Langfristig bieten Aktienfonds eine relativ hohe Rendite. Das Problem ist nur: Welchen nimmt man? Wir haben deutsche Aktienfonds über die letzten fünf Jahre analysiert...

  • Steuerbescheide Fehler vom Amt

    - In unserem bundesweiten Test von 95 Steuerbescheiden war mehr als jeder fünfte fehlerhaft.

  • Hörgeräte Preiswerte gekippt

    - Die Stiftung WARENTES musste aus ihrem Faxabruf zur "Markterhebung Hörgeräte" Anfang Januar einige preiswerte Markenmodelle herausnehmen. Sie stammen aus dem Angebot der...

  • Kindersicherungen Sicherheit im Paket

    - Kindersicher wird die Wohnung mit dem Sicherheitspaket vom Forum Unfallprävention. Das Deutsche Grüne Kreuz hat 21 Artikel von der Fenstersperre über den Klemmschutz,...

  • Leitern Sicher nach oben

    - Frühjahrsputz mit Spätfolgen ­ besser nicht. Eine sichere Leiter, überlegt benutzt, ist eine gute Voraussetzung, die Putzwut gesund zu überstehen.Unfälle sind keine...

  • Sicherheit Notfall-Handy

    - Alle zwei Jahre läuft der Handyvertrag aus. Viele Kunden erhalten mit der Vertragsverlängerung oder dem neuen Vertrag auch ein neues Mobiltelefon. Das alte Handy können...

  • Autoradios mit CD- oder MD-Spieler Alle Achtung

    - Mit Musik geht alles besser -auch das Autofahren. Wie gut aber sind Empfang und Klang der Autoradios? Und wie lassen sie sich bedienen? Der komplette Artikel steht als...

  • Mietkauf Teurer Traum

    - Nur Miete zahlen und trotzdem Besitzer eines Eigenheims werden ­ das versprechen Anbieter und Vermittler. Doch der Mietkauf rechnet sich weder für Mieter noch Vermieter.

  • Ost-Immobilien Ost-Immobilien: Stichtagsregelung gültig

    - Wer bis zum Rücktritt Erich Honeckers in der DDR ein Haus gekauft hat, darf es behalten ­ wenn es denn redlich erworben und im Grundbuch eingetragen wurde. Danach wird es...

  • Aktienfonds Aktienfonds

    - "Ich will in Algen investieren." Diesen Entschluss fasst im Werbespot der Hypovereinsbank ein Mann, der sich in seiner grünen Schlammpackung scheinbar wohl fühlt. Er hält...

  • Versicherungshotline 'Verdammt schwierig'

    - Die Versicherungswirtschaft will mit einer Info-Hotline ihr schlechtes Image verbessern. Finanztest hat unter 0 800/3 39 93 99 angerufen.

  • Finanzämter Irren ist amtlich

    - Deutsche Finanzämter sind oftmals besser als ihr Ruf. Trotzdem gibt es keinen Grund, den amtlichen Arbeitsergebnissen ungeprüft zu vertrauen. Der komplette Artikel steht...

  • Irreführende Werbung Schadenersatz für zwei HAG-Anleger

    - OLG: Faktisch ein Schneeballsystem.

  • Betriebsschaden Betriebsschaden: Subunternehmen nicht geschützt

    - Beschäftigt eine Zimmerei ein Subunternehmen, das durch fehlerhafte Schweißarbeiten einen Schaden verursacht, muss die Betriebshaftpflichtversicherung der Zimmerei dafür...

  • Bankgeschäfte Bankgeschäfte: Selbst ist der Kunde

    - Die Citibank führt eine neue Generation von Selbstbedienungsterminals ein. Bis Ende März sollen alle Filialen der Bank mit den Multifunktionsterminals ausgestattet sein....

  • Mutterschutz Mutterschutz: Frage und Antwort: Wechsel der Lohnsteuerklasse

    - Gerlinde Kleinschmidt, Minden: Sie empfehlen werdenden Müttern, die Lohnsteuerklasse zu wechseln, um mehr Mutterschaftsgeld zu kassieren. Darf mein Arbeitgeber die...

  • Einkaufsgemeinschaften Einkaufsgemeinschaften: Restposten für viel Geld

    - Die Internet-Warenhäuser kennen ihre Kunden gut: Die Aussicht auf ein Schnäppchen fördert die Kauflust der Surfer stärker als die beste Werbung. Nach dem großen Erfolg...

  • Vollkaskoversicherung Vollkaskoversicherung: Reaktion auf Schadensmeldung

    - Eine Versicherungsgesellschaft muss auf die Meldung eines Vollkaskoschadens durch ihren Kunden reagieren. Tut sie es nicht, läuft die Verjährungsfrist nicht. Das hat das...

  • Ostdeutsche Grundbücher Ostdeutsche Grundbücher: Zweifel weiter berechtigt

    - Auf die Grundbücher im Osten Deutschlands ist weiterhin kein Verlass. Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates beschlossen, dass die Einträge noch ein Jahr lang...

  • Gebrauchtwagenkauf Gebrauchtwagenkauf: Unfallschäden ungefragt angeben

    - Verkäufer von Gebrauchtwagen müssen ihnen bekannte Unfallschäden auch ohne Nachfrage angeben. Bloße Andeutungen reichen einem Urteil des Saarländischen OLG zufolge nicht...

  • Grunderwerbsteuer Grunderwerbsteuer: Vorvertrag zählt

    - Die Erhöhung der Grunderwerbsteuer von 2 auf 3,5 Prozent war für viele Käufer von Grundstücken ein Schlag ins Kontor. Sie gilt für Grundstücksgeschäfte nach dem 31....

  • Wertpapierkauf Anfänger oder Profis

    - Banken teilen Börsengeschäfte und Anlagekunden in Risikoklassen ein. Dabei geht es weniger um Anlegerschutz ­ die Banken wollen vor allem ihre eigene Haftung begrenzen.

  • Finanzdienstleistungen Finanzdienstleistungen: Kaum zufrieden

    - Nur 47 Prozent der Sparkassenkunden würden ihr Geldinstitut weiterempfehlen oder wiederwählen. Die SpardaBank überzeugt immerhin 88 Prozent ihrer Kundschaft. Das sind...

  • Ausländische Versicherungen Unum ist wieder weg

    - Ende 1999 hat sich das britische Versicherungsunternehmen Unum aus Deutschland wieder zurückgezogen.

  • Heilkostenerstattung Heilkostenerstattung: Schulmedizin hat Vorrang

    - Krankenkassen müssen für alternative Medizin nur dann zahlen, wenn die Behandlungen bessere Erfolge als die Schulmedizin versprechen oder zumindest gleichwertig sind. So...

  • Lügen bei Verträgen Lügen lohnt sich nicht

    - Ob Arbeits-, Miet- oder Versicherungsvertrag ­ wer dabei lügt, zieht oft den Kürzeren.

  • KVV-Profi AG KVV-Profi AG: Aktiensparplan ohne Gegenleistung

    - Die KVV-Profi Management- und Beteiligung AG in Birlenbach muss einem Anleger 4.820 Mark zurückgeben, die der Mann für ein Aktienpaket gezahlt hatte. Dazu kommen noch 4...

  • Kfz-Versicherung Kfz-Versicherung: Software sucht Betrüger

    - Immer mehr Autoversicherer versorgen ihre Schadensabwickler mit einer speziellen Computersoftware, die Schadensfälle automatisch nach Betrügern durchforstet. Das Programm...

  • Steuerhinterziehung Zasterfahndung

    - Wenn der Steuerfahnder klingelt, interessiert er sich nicht nur für Akten, sondern auch fürs Fotoalbum.

  • Kindergeld Kindergeld: Einkünfte der Kinder

    - Kindergeld oder einen Kinderfreibetrag für volljährige Kinder in Ausbildung erhalten Eltern nur, wenn die Einkünfte und Bezüge des Kindes 1999 nicht mehr als 13.020 Mark...

  • Stempelkarte Kündigung bei Missbrauch möglich

    - Wird die Arbeitszeit mit Stempeluhren abgerechnet, kann demjenigen gekündigt werden, der seine Stempelkarte manipuliert hat. Das gilt erst recht, wenn der Arbeitnehmer...

  • Sorgerecht Sorgerecht: Bei Dauerstreit nur Einzelsorge

    - Sind die Eltern völlig zerstritten und unfähig zu klärenden Gesprächen, können sie kein gemeinsames Sorgerecht für ihre Kinder bekommen. Das entschied das OLG Düsseldorf...