Consulting schrieb am 13.01.2016 um 22:41 Uhr:

Nichts ist schlechter😠

Habe noch nie in meinem Leben einem solch schlechten Sevice erlebt. Antworten frühstens nach zwei Tagen. Die Antworten sind meistens falsch und somit erneut warte auf weiter Antworten. 
Nach Bezahlung mit der Karte wird gründsätzlich der offene Betrag nicht von dem Konto abgebucht. Das Resultate, die "Bank" stellt Wucherzinsen in Rechnung. 
Man erhält keine Auskünfte über die offene Summe.
Alles in allem, Finger weg sollte man nicht pleite sein und einem ist sowieso alles egal. 

sunhill11 schrieb am 08.02.2013 um 17:16 Uhr:

Aufpassen

Die Beantragung ist relativ einfach gegangen, die Karte und PIN kamen (getrennt) ruckzuck. Den Erhalt der Karte und des PINs muss man telefonisch bestätigen. Und hier heißt es aufpassen: Trotz beantragter Vollzahlung war plötzlich Teilzahlung gespeichert. Wer dies im Rahmen des Gesprächs übersieht, zahlt dann Zinsen. 

Monetenmüller schrieb am 08.01.2013 um 17:03 Uhr:

Dauerhaft kostenlos...

...das war sie schon immer, ihr "Experten"! Neu ist das Bonussystem und der Guthabenzins aber auch das gibt es inzwischen schon seit einigen Wochen 

Flashget schrieb am 08.01.2013 um 02:06 Uhr:

DKB

Mehr Leistung und wirklich kostenlos, ohne wenn und aber