Stiftung_Warentest schrieb am 20.01.2016 um 10:41 Uhr:

Rauchmelder für die Küche

@Rainer.Gersdorf: Wo Wasserdampf, Kochdunst und viel Staub die Luft trüben, kann ein sensibler Rauchmelder sehr störend wirken. In Küchen können durch Kochdunst und Wasserdampf besonders oft Fehlalarme ausgelöst werden, wenn die Rauchmelder sehr sensibel sind. Daher raten wir ab. Wenn Sie dennoch aus Sicherheitsgründen einen Rauchmelder in der Küche installieren wollen, verwenden Sie bitte einen Melder mit Alarmstummschaltung. Durch Betätigen der entsprechenden Taste können Sie den Alarm für ca. 10 Minuten ausschalten. (spl)

Rainer.Gersdorf schrieb am 19.01.2016 um 18:47 Uhr:

Rauchmelder für die Küche

Welche von Ihnen getesteten Rauchmelder sind für Küchenräume geeignet?
Gruß
Rainer Gersdorf

Stiftung_Warentest schrieb am 04.01.2016 um 10:49 Uhr:

Vernetzbare Funk-Rauchmelder,Gesamt-Alarmprüfung

@KN76LA: Bitte schauen Sie in der Gebrauchsanleitung des Herstellers, wie Sie die Vernetzung der Rauchwarnmelder einrichten und die Alarmfunktion bzw. Alarmweiterleitung überprüfen können.  (MK)

KN76LA schrieb am 22.12.2015 um 16:04 Uhr:

Funk Rauchmelder

Im Haus sind  6Stück Rauchmelder instaliert.Sollte im Haus ein Rauchmelder Alarm  melden müßten auch die restlichen 5 Rauchmelder Alarm anzeigen.Wie kann ich die  Gesammt-Alarmfunktion überprüfen.
Mit freundlichen Langlechner

Stiftung_Warentest schrieb am 24.11.2015 um 14:20 Uhr:

Tiere und Rauchmelder

@HeikeSchi: Ihren Erfahrungsbericht haben wir mit Interesse zur Kenntnis genommen. Es ist möglich, dass Tiere sensibler auf funkvernetzte Rauchmelder reagieren. Eine entsprechende Untersuchung ist uns jedoch nicht bekannt. 
Wenn der Vermieter nach der Bauordnung eines Bundeslandes verpflichtet ist, Rauchwarnmelder in seinen Wohnungen einzubauen, muss der Mieter den Einbau hinnehmen. Das gilt sogar dann, wenn der Mieter schon selbst Warnmelder in den Wohnräumen angebracht hatte, hat der Bundesgerichtshof entschieden (Az. VIII ZR 290/14). Einbau und Wartung der Geräte aus einer Hand gewährleiste ein hohes Maß an Sicherheit, so das Gericht 
Auf einen Austausch können Sie nicht bestehen, jedoch sollte man mit seinem Vermieter reden. (MK)

weitere Kommentare anzeigen