Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) will keine weiteren Mittel in den Ausbau des digitalen Radios DAB stecken, da es auch nach zehn Jahren öffentlicher Förderung nicht in ausreichendem Maße akzeptiert werde. So gebe es aktuell in Deutschland nur etwa 200 000 DAB-Radios.

Dieser Artikel ist hilfreich. 119 Nutzer finden das hilfreich.